Religiöse Erziehung

Biographische Studien im Horizont der Stufentheorie nach Oser/Gmünder und religionspädagogische Konsequenzen

Slezak, Ulrike

kassel university press, ISBN: 978-3-89958-395-3, 2008, 145 Pages

URN: urn:nbn:de:0002-3950

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2008

| Price and available forms -->

Content: Unser heutiges Leben ist durch starke Wandlungsprozesse gekennzeichnet. Wir müssen schnell auf Veränderungen reagieren. Gerade Kinder und Jugendliche brauchen daher das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit, um den Forderungen, die an sie gestellt werden, gewachsen zu sein.

Welche Bedeutung hat im Zusammenhang ihrer Selbstwerdung Religion? Ist eine religiöse Erziehung wichtig und – wenn ja – wie sollte diese aussehen?

Ausgehend von vier Biographien und ihrer vergleichenden Darstellung wird herausgearbeitet, wie Religion jeweils erfahren und gelebt wird.

Die Folgerungen und Konsequenzen, die sich daraus ergeben, können zusammenfassend als Forderung nach Authentizität in der religiösen Erziehung bezeichnet werden.

Daher werden abschließend Merkmale aufgezeigt, die dieser Forderung gerecht werden.

Publication is available in following forms:

Full text (pdf-file, not printable - 1.06 MB)
view PDF
Full text (pdf-file, printable, with costs - 1.06 MB) 10.00 Euro
(free of charge in kassel University network - you are in kassel University network if you are in the workplace, or you are using a pc in the ITS or in the library)
download PDF - Attention! with costs, because you are not in kassel University network!