Wissensbasiertes System zur Anforderungsanalyse bei der Anlagenplanung am Beispiel intralogistischer Anlagen

Kolbe, Constanze

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-754-5, 2014, 170 Pages
(Kasseler Schriftenreihe Qualitätsmanagement 5)

URN: urn:nbn:de:0002-37556

Zugl.: Dortmund, Univ., Diss. 2013

| Price and available forms -->

Content: Bei der Planung einer intralogistischen Anlage wird eine große Menge an Anforderungen an diese gestellt. Die Anforderungen stammen von verschiedenen Stakeholdern, wie etwa dem Konstrukteur, dem Hersteller und dem Anlagenbediener. Sind Anforderungen unkonkret formuliert, ihre Zusammenhänge (z. B. Konflikte) untereinander unbekannt und liegen Inkonsistenzen bei deren Gewichtung vor, gefährdet dies den erfolgreichen Abschluss eines Planungsprozesses. In der vorliegenden Dissertation wird ein Konzept
für ein System entwickelt, mit dem jeder am Planungsprozess beteiligte Stakeholder seine Anforderungen strukturiert abgeben, präzisieren, analysieren und gewichten kann. Dieses System enthält eine Wissensbasis in Form einer Ontologie, auf welche das System automatisch zugreifen kann. Nach Abschluss der Anforderungserfassung können dem Anlagenplaner somit präzise und vollständige Anforderungen, mit aufgelösten Konfliktpotenzialen sowie konsistenten Anforderungsgewichten übergeben werden. Der Planer ist damit in der Lage geeignete Merkmale für die zu planende Anlage abzuleiten. Dies erhöht die Zufriedenheit der am Planungsprozess beteiligten Stakeholder.

Publication is available in following forms:

Full text (pdf-file, printable, with costs - 2.10 MB) 20.00 Euro
(free of charge in kassel University network - you are in kassel University network if you are in the workplace, or you are using a pc in the ITS or in the library)
download PDF - Attention! with costs, because you are not in kassel University network!