Optimierung der mechanischen Vorreinigungsstufe kommunaler Abwasserbehandlungsanlagen

Frechen, Franz-Bernd (Editor)

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-664-7, 2013, 162 Pages
(Wasser - Abwasser - Umwelt 34)

URN: urn:nbn:de:0002-36656

| Price and available forms -->

Content: Der vorliegende Band 34 der Schriftenreihe WASSER • ABWASSER • UMWELT gibt die Ergebnisse eines im Jahre 2008 durch das Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MUNLV NRW) geförderten und in Kooperation mit dem Erftverband, Bergheim umgesetzten Vorhabens wieder, in dessen Rahmen die mechanische Abwasservorreinigung auf Membran-Bioreaktor-Anlagen (MBR-Anlagen) im Fokus stand.

Die Diskussionen um die MAV bei Einsatz des MBR-Verfahrens in der kommunalen Abwassertechnik wurden fälschlicherweise häufig auf den Verfahrensschritt der zusätzlich erforderlichen Siebung des Abwassers verengt. Tatsächlich ist hierzu eine ganzheitliche Betrachtung der MAV notwendig, um die Interaktionen zwischen Rechen, Sand- und Fettfang und Sieb zu erfassen. Besondere Aufmerksamkeit verlangt hierbei der Parameter „Fett“ und dessen Entnahme im Fettfang, denn es ist unbedingt erforderlich, Fette von den Filtrationseinheiten der MBRAnlagen und nach Möglichkeit auch bereits von den Sieben fernzuhalten.

Im Verlauf des Forschungsprojektes hat sich dann, etwas unerwartet für alle Beteiligten, der Betrieb des Sand- und Fettfang immer mehr als das wesentliche Untersuchungsobjekt herauskristallisiert. Insofern war es zwingend erforderlich und im Ergebnis auch sehr aufschlussreich, verschiedene Untersuchungen der Einflussgrößen des Sand- und Fettfangbetriebes durchzuführen.

Publication is available in following forms:

Full text (pdf-file, not printable - 8.90 MB)
view PDF
Full text (pdf-file, printable, with costs - 8.90 MB) 20.00 Euro
(free of charge in kassel University network - you are in kassel University network if you are in the workplace, or you are using a pc in the ITS or in the library)
download PDF - Attention! with costs, because you are not in kassel University network!