Die Professionalisierung Studierender durch Reflexionsgespräche

Aufgezeigt am Beispiel der Forschungswerkstatt „Theologische Gespräche mit Jugendlichen“

Schmidl, Sarah-Maria

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-328-8, 2012, 171 Pages
(Beiträge zur Kinder- und Jugendtheologie 17)

URN: urn:nbn:de:0002-33294

| Price and available forms -->

Content: „Vom Wissen führt aber kein direkter Weg zum Handeln, von der Theorie keine gerade Linie zur Praxis.“

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Fragestellung wie sich Studierende durch die Teilnahme an der Forschungswerkstatt „Theologische Gespräche mit Jugendlichen“ in Reflexionsgesprächen professionalisieren. Die Forschungswerkstatt verfolgt das Ziel in einem Zirkel von Aktion und Reflexion eine forschende Haltung bei den Studierenden zu fördern. Dem liegt ein „Forschungskonzept“ schulpraktischen Lernens zugrunde, welches davon ausgeht, dass schulpraktisches Handeln nicht direkt gelehrt werden kann, sondern durch die Reflexion praktischer Erfahrungen erlernt werden muss. Der Professionalisierungsprozess Studierender wird in dieser Arbeit anhand exemplarisch ausgewählter Reflexionsgespräche analysiert. Daraus werden einerseits Konsequenzen für die Strukturierung von Reflexionsgesprächen als zentrales Element der Professionalisierung abgeleitet, andererseits werden Konsequenzen für die Rolle des Dozenten als Reflexionspartner der Studierenden gezogen. Diese Erkenntnisse dienen schließlich als Grundlage für ein Modell der Beratung Studierender. Zudem wird die methodische Begleitung des Professionalisierungsprozesses Studierender behandelt.

Publication is available in following forms:

Table of contents (pdf-file, printable - 3.10 MB)
view PDF
Full text (pdf-file, not printable - 1.70 MB)
view PDF
Full text (pdf-file, printable, with costs - 1.70 MB) 12.00 Euro
(free of charge in kassel University network - you are in kassel University network if you are in the workplace, or you are using a pc in the ITS or in the library)
download PDF - Attention! with costs, because you are not in kassel University network!
Full text (epub-file, with costs - 3.10 MB) 12.00 Euro
download in epub-format