Coaching und Neurowissenschaften

Roth, Gerhard

kassel university press, ISBN: 978-3-7376-0492-5, 2018, 8 Pages
(Positionen - Beiträge zur Beratung in der Arbeitswelt Heft 1_2018)

URN: urn:nbn:de:0002-404937

DOI: 10.19211/kup9783737604932

| Price and available forms -->

Content: Die Angebote im Bereich des Coachings sind inzwischen unüberschaubar und erstrecken sich auf nahezu alle Bereiche des beruflichen und privaten Lebens. Viele dieser Angebote erscheinen dem nüchternen Betrachter aber weder konzeptbasiert noch empirisch überprüft. Andere Angebote können durchaus Wirksamkeit vorweisen, besitzen aber kein wissenschaftlich fundiertes Konzept einschließlich eines Erklärungsmodells für den Erfolg ihrer Interventionen. Wünschenswert ist beides – eine wissenschaftliche Fundierung und ein Wirkungsnachweis, der internationalen Standards genügt.

Für ein fundiertes Coaching-Konzept ist es erforderlich, hinreichend Kenntnisse darüber zu haben, wie sich Persönlichkeiten in ihrer Gleichheit und Unterschiedlichkeit entwickeln, von welchen wichtigen Faktoren dies abhängt und wie und in welchem Maße man Persönlichkeiten eines Menschen als Individuum und als sozialen Partner ändern kann.

Gedruckte Ausgabe ISSN 1867-4984, Elektronische Ausgabe ISSN 1867-4992.

Publication is available in following forms:

Full text (pdf-file, printable, Open Access - 0.13 MB)
view PDF