Die ganze Palette

Biologische Vielfalt als Stärke der ökologischen Landwirtschaft Dokumentationsband der 25. Witzenhäuser Konferenz 5. bis 9. Dezember 2017

Projektgruppe Die ganze Palette - Biologische Vielfalt als Stärke der ökologischen Landwirtschaft

Mit Beiträgen von Bachmann, Daniel / Backes, Gunter / Bannier, Hans-Joachim / Bantle, Christina / Braun, Josef / Cropp, Jan-Hendrik / Depner, Karin / Diehl, Daniel / Elsen, Thomas van / Feindt, Peter / Feldmann, Antje / Günther, Inga / Hack, Detlef / Henning, Martina / Horneburg, B. / Itter, Stefan / Mittelstraß, Holger / Projektgruppe Die ganze Palette - Biologische Vielfalt als Stärke der ökologischen Landwirtschaft / Schloz, Daniel / Schwaetzer, Harald / Schwarzmaier, Gina / Söllner, Ann-Kathrin / Spieß, Hartmut / Wehmeyer, Daniel / Weiss, David

kassel university press, ISBN: 978-3-7376-0476-5, 2018, 148 Pages

URN: urn:nbn:de:0002-404776

DOI: 10.19211/kup9783737604772

| Price and available forms -->

Content: Die diesjährige Jubiläumskonferenz widmete sich der biologischen Vielfalt und ihrem Wert für die ökologische Landwirtschaft.

Table of Content

Projektgruppe Die ganze Palette - Biologische Vielfalt als Stärke der ökologischen Landwirtschaft:Vorwort

Programm
Mittelstraß, Holger:25 Jahre ökologische und didaktische Studienreformen am Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften — Die Witzenhäuser Konferenz

Teil I — Bedeutung der Vielfalt
Feindt, Peter:Biodiversität und Landwirtschaft. Überlegungen zur wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Konstruktion eines Problemfeldes

Teil II — Boden und Natur bewahren
Schwaetzer, Harald:Aus Verantwortung für Mensch, Erde und Natur zum Handeln kommen
Braun, Josef:Biolandbau für Mensch und Natur — Eine Kooperation zwischen Landnutzung und Landschaftsökologie
Cropp, Jan-Hendrik:Anbausysteme zur Steigerung der Bodenfruchtbarkeit und garekonservierende Bodenbearbeitung
Hack, Detlef:Naturschutz auf dem eigenen Betrieb umsetzen
Elsen, Thomas van:Naturschutz und soziale Landwirtschaft
Diehl, Daniel:Boden und Natur für Kinder erlebbar machen: Boden begreifen — Wie ernähren wir die Welt?

Teil III — Biologische Vielfalt nutzen
Henning, Martina:Vielfalt auf Eis gelegt?
Günther, Inga:Zucht von Zweinutzungshühnern für den Ökolandbau
Backes, Gunter:Vielfalt durch ökologische Pflanzenzüchtung
Horneburg, B.:Partizipative ökologische Züchtung im Freiland — Tomatenprojekt und Open-Source Saatgut
Spieß, Hartmut /
Backes, Gunter:
Vielfalt diskutiert — Diskussionsforum Züchtung im Ökolandbau
Feldmann, Antje:Tierische Vielfalt — Erhalt alter Nutztierrassen
Depner, Karin:Vielfalt schmeckt
Bannier, Hans-Joachim:Sortenverarmung im heutigen Erwerbsobstbau — Chancen zur Erhaltung von Sortenvielfalt
Wehmeyer, Daniel:Exkursion: Nutzung von Naturschutzflächen mit Harzer Höhenvieh

Teil IV — Vielfalt rechnet sich
Bantle, Christina:Aufessen, Austrinken, Anpflanzen — Wie VerbraucherInnen biologische Vielfalt erhalten
Itter, Stefan:Von der Hand in den Mund — Inwertsetzung biologisch erzeugter Lebensmittel durch die Gastronomie: Das Restaurant Weissenstein in Kassel
Söllner, Ann-Kathrin:Erhalt durch Genuss — Biologische Vielfalt erfolgreich vermarkten
Söllner, Ann-Kathrin:Wie sag ich's dem Kunden? Verbraucherkommunikation zum Thema Biodiversität
Bachmann, Daniel:Biologische Vielfalt in Standards und Labels der Lebensmittelbranche
Weiss, David:Das Medium Comic im Kontext nachhaltiger Landwirtschaft
Schwarzmaier, Gina /
Schloz, Daniel:
In der Vermarktung Wege zu mehr Biodiversität finden

Teil V — Zusammen stark für die Vielfalt

Podiumsdiskussion: Vielfalt fördern — Der Wille ist da, wo ist der Weg?
Elsen, Thomas van:Biologische Vielfalt als Stärke der ökologischen Landwirtschaft

Evaluation

Publication is available in following forms:

Full text (pdf-file, printable, with costs - 27.30 MB) 15.00 Euro
(free of charge in kassel University network - you are in kassel University network if you are in the workplace, or you are using a pc in the ITS or in the library)
download PDF - Attention! with costs, because you are not in kassel University network!