Migration, Bildungsaufstieg und Männlichkeit

Passungsdynamiken zwischen Familie, Schule, Peers und Hochschule

Westphal, Manuela / Kämpfe, Karin (Editor)

Mit Beiträgen von Aden, Samia / Kämpfe, Karin / Lutter, Eva / Möller, Max / Mühlenhoff, Kirsten / Ringler, Jonas / Schäfer, Benjamin / Westphal, Manuela

kassel university press, ISBN: 978-3-7376-0354-6, 2017, 283 Pages

URN: urn:nbn:de:0002-403558

DOI: 10.19211/KUP9783737603553

| Price and available forms -->

Content: Die wachsende Heterogenität der Studierenden an deutschen Hochschulen fand in den letzten Jahren zunehmend Beachtung in Hochschulforschung und -politik. Insbesondere Studierende mit Migrationshintergrund werden als eine relevante und besondere Gruppe betrachtet. Viele von ihnen sind die Ersten in ihren Familien und Peers, die den Hochschulzugang überhaupt erreichen und sich für ein Studium entscheiden konnten. Auf dem Weg zur Hochschule bzw. in der Hochschule müssen sie Kompetenzen, Ressourcen und Strategien aktivieren bzw. erwerben, um benachteiligende familiäre, soziale Ausgangslagen und diskriminierende Strukturen im Bildungssystem zu bewältigen. Bildungserfolge bzw. -aufstiege erweisen sich als Passungsfrage zwischen individuellen, milieu- und genderspezifischen Orientierungen sowie gesellschaftlich-institutionellen Erwartungen und Anforderungen. Die Beiträge des Bandes greifen die Passungsdynamiken in und zwischen den Sozialisationskontexten Familie, Schule, Peers und Hochschule auf. Vor dem Hintergrund unterschiedlicher theoretischer Perspektiven werden empirische Befunde einer qualitativ-rekonstruktiven Studie zu „Bildungserfolg im Kontext von Migration und Männlichkeit“ dargestellt und diskutiert. Identifiziert werden biografische Dynamiken und Deutungen für die Gestaltung und Bewältigung von Bildungsaufstiegen.

Table of Content

Westphal, Manuela /
Kämpfe, Karin:
Passung(en) auf dem Weg zur Hochschule im Kontext von Migration und Männlichkeit

I Bildungsaufstiege: Entscheidungen - Ressourcen - Transformationen
Aden, Samia /
Kämpfe, Karin:
Bildungs- und Studierentscheidungen von Bildungsaufsteigern im Migrationskontext
Ringler, Jonas:„natürlich ist da auch die Gefahr, dass du es nicht schaffst“ – Resilienz: Soziale und personale Ressourcen im Kontext Bildungserfolg und Migration
Schäfer, Benjamin:„ich kann überall so ein bisschen mitmischen“ – Flexible Anpassung als Ressource in Bildungsaufstiegsprozessen studierender Männer mit Migrationshintergrund

II Sozialisationskontexte: Familie, Schule, Peers und Hochschule
Ringler, Jonas /
Möller, Max:
Zwischen Auftrag und freier Entscheidung – Intergenerationale Transmission und Bildungsaspirationen – Eltern und deren Einfluss auf den Bildungserfolg männlicher Migranten der zweiten Generation
Mühlenhoff, Kirsten:„du kannst es nicht mit den Deutschen aufnehmen, vergiss es“ – Stereotype Threat und die Auswirkungen auf Bildungsaspirationen von Schülern mit Migrationshintergrund
Westphal, Manuela /
Mühlenhoff, Kirsten:
Vom Abseits in die Champions League – Zur Dynamik von Männlichkeit und (Fussball)Sport für erfolgreiche Bildungswege
Lutter, Eva:Hochschulsozialisation und institutionelle Unterstützung von Studierenden mit Migrations- und Fluchtgeschichte

Publication is available in following forms:

Full text (pdf-file, printable, Open Access - 3.00 MB)
view PDF