Rekultivierung von Rückstandshalden der Kaliindustrie -9-

Eignung von verschiedenen technogenen Substraten als Rekultivierungsschicht im Rahmen einer Dünnschichtabdeckung für Kalirückstandshalden

Papke, Greta

kassel university press, ISBN: 978-3-7376-0188-7, 2018, 268 Pages
(Ökologie und Umweltsicherung Heft 36/2018)

URN: urn:nbn:de:0002-401895

DOI: 10.19211/kup9783737601894

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2018

| Price and available forms -->

Content: Die vorliegende Arbeit beinhaltet die Untersuchung und Evaluation des Rekultivierungserfolges bzw. -fortschrittes auf diesen beiden künstlich hergestellten Substraten. Dafür wurde ein umfangreicher, interdisziplinierter Untersuchsansatz gewählt, der Elemente aus Bodenkunde, Vegetationsökologie, Bodenkunde, Pflanzenernährung und – bezogen auf die Ausgangsmaterialien – Abfallwirtschaft enthält. Für beide beschriebenen Projekte/Standorte erfolgte eine Aufnahme der Begrünungsentwicklung anhand einer Vielzahl an Vegetations-, Substrat- und Biomasseuntersuchungen. Dabei wurden für die Vegetationsuntersuchungen Indikatoren wie Deckung, Artendiversität und -zusammensetzung sowie Aufwuchshöhe, Wurzeltiefe und Biomasseertrag betrachtet. Außerdem wurde die physio-chemische Zusammensetzung der Substrate und von Pflanzeninhaltsstoffe (Nährstoffe und Schwermetalle) analysiert.

Publication is available in following forms:

Full text (pdf-file, printable, with costs - 5.17 MB) 18.00 Euro
(free of charge in kassel University network - you are in kassel University network if you are in the workplace, or you are using a pc in the ITS or in the library)
download PDF - Attention! with costs, because you are not in kassel University network!