Ansätze zur Kostensenkung in Konstruktion und Baubetrieb durch Einsatz mathematischer Optimierungsmethoden

Schopbach, Holger

kassel university press, ISBN: 978-3-933146-81-6, 2002, 199 Seiten
(Schriftenreihe Bauwirtschaft I 1)

URN: urn:nbn:de:0002-812

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2001

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Eine wichtige Aufgabe des Bauingenieurs liegt in der Suche nach technisch möglichen und wirtschaftlich optimalen Lösungen bei der Planung und Realisierung von Bauwerken. Zur Lösung dieser Aufgabe sind die zahlreichen Verfahren der mathematischen Optimierung in hervorragender Weise geeignet. Im Bereich des breitgefächerten Bauingenieurwesens ist das Potential der Methoden und deren Anwendbarkeit bis heute leider nicht gebührend erkannt worden.
In der vorliegenden Arbeit wurde die vorhandene Literatur bzgl. mathematischer Optimierungsmethoden im Anwendungsbereich Bauwesen strukturiert und gewertet. Aus den gewonnenen Erkenntnissen konnten für Anwendungsbereiche sowohl aus der Konstruktion (u.a. Satteldach, Biegeträger, Wärmedämmaßnahmen) als auch aus dem Baubetrieb (u.a. Baustelleneinrichtung), geeignete Verfahren zur Problemlösung gewählt werden. Die oberste Priorität lag jeweils in der Berücksichtigung der Kosten und der Einfachheit der Handhabung. Für viele in der Arbeit behandelten Teilgebiete wurde daher Software-Tools entwickelt.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, nicht ausdruckbar - 4.40 MB)
PDF ansehen (view)
Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 4.40 MB) 10.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden