Perspektiven des dualen Systems der kaufmännischen Berufsausbildung

Einschätzungen der Arbeitgeberverbände und der Gewerkschaften

Stechmeyer-Emden, Kurt

kassel university press, ISBN: 978-3-933146-64-9, 2001, 370 Seiten

URN: urn:nbn:de:0002-647

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2001

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften sehen in der Reform der beruflichen Bildung in Deutschland eine zentrale Aufgabe zur Überwindung der Krise des dualen Systems.
Die Arbeit stellt das duale System mit seiner Krisensituation dar. Außerdem werden Vorteile, Nachteile und aktuelle Probleme des dualen Systems im Urteil der Arbeitgeberverbände und der Gewerkschaften beschrieben.
Perspektiven des dualen Systems werden deutlich im Rahmen der Ergebnisse einer Fragebogenuntersuchung und von Experteninterviews, beide unter Berücksichtigung der aktuellen Situation.
Die von den beiden Sozialpartnern vertretenen Aussagen zu den Reformperspektiven zeigen, dass die Übereinstimmungen gegenüber den Dissonanzen deutlich überwiegen. Der Autor kommt zu dem Ergebnis, dass durchaus Chancen bestehen, die Krise des dualen Systems durch eine von Sozialpartnern gestützte Reform zu überwinden.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, nicht ausdruckbar - 1.30 MB)
PDF ansehen (view)
Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 1.30 MB) 10.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden