Urknall oder Schöpfung?

Eine empirische Untersuchung im Religionsunterricht der Sekundarstufe II

Rodegro, Meike

kassel university press, ISBN: 978-3-89958-842-2, 2010, 591 Seiten
(Beiträge zur Kinder- und Jugendtheologie 5)

URN: urn:nbn:de:0002-8434

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2009

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Vorliegend wird die wissenschaftstheoretische Diskussion exemplarisch skizziert sowie die Probleme aufgezeigt, die mit einer Typologisierung des Themenkreises verbunden sind. Im Blick auf die Möglichkeiten einer Verhältnisbestimmung von Naturwissenschaft und Theologie kristallisierten sich drei Modi heraus. Daneben wird der Stand der empirischen Forschung dargestellt. Im Zusammenhang einer eigenen sowohl qualitativ, als auch quantitativ angelegten empirischen Studie konnte gezeigt werden, inwiefern sich die Entwicklung komplementärer Denkstrategien bei Jugendlichen anhand der wissenschaftstheoretisch generierten Strukturtypen nachweisen lässt. Insgesamt spiegelt sich in den Einstellungen der Jugendlichen die naturwissenschaftliche Prägung unserer Gesellschaft wider. Um ein multiperspektivisches Wahrheitsverständnis, z. B. in Gestalt von Toleranz, Solidarität und Empathie entwickeln zu können, müsste dieses Anliegen gesamtgesellschaftlich etabliert und z. B. durch schulisch-curricular angelegte Förderung unterstützt werden.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, nicht ausdruckbar - 3.52 MB)
PDF ansehen (view)
Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 3.52 MB) 10.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden