Modell einer partnerschaftlichen Projektabwicklung im internationalen Anlagenbau

Reinstein, Marc J.

kassel university press, ISBN: 978-3-89958-818-7, 2009, 263 Seiten
(Schriftenreihe Projektmanagement Heft 7)

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2009

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Projekte des internationalen Anlagenbaus sind durch klimatische Einflüsse, politische und gesetzliche Unwägbarkeiten, technische Risiken, schwierige Logistik und einen extrem harten Preiswettbewerb besonders komplex und mit erheblichen Unsicherheiten behaftet. Die zunehmende Internationalisierung des Wettbewerbs und die damit verbundene Dynamik tragen ebenfalls ihren Teil dazu bei.

Diese Randbedingungen führten in den vergangenen Jahren – auch aufgrund rückläufiger Renditen - immer mehr zu einem sehr konflikbehafteten Verhältnis zwischen den ausführenden Unternehmen und ihren Auftraggebern. Die Ursprünge dieser Konflikte liegen häufig in einer unterschiedlichen Interpretation des Vertragssolls, in Änderungen während dem laufenden Projekt oder in Fragen der Risikozuordnung. Die geschilderte Situation ist für alle Beteiligten nicht zufriedenstellend und auf Dauer nicht akzeptabel, da sie neben einem unbefriedigenden Arbeitsklima auch zu einem hohen, nicht wertschöpfenden Aufwand und zur Verhinderung einer wirklichen Projektoptimierung führt. In dieser Situation kommen partnerschaftliche Ansätze ins Spiel.

In dieser Arbeit wird ein flexibler Ansatz für den internationalen Anlagenbau vorgestellt und beschrieben.

Mit dem formulierten ganzheitlichen wissenschaftlichen Modell ist ein neuer, innovativer und in der Projektpraxis dringend benötigter Ansatz zur Verbsserung der Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer entstanden. Schlüsselelemente bilden die Komponenten: Partnerauswahl, Vertrauen, Vertrag, Kommunikation, Integration und Konfliktmanagement. Mittels dieses Modells kann im internationalen Anlagenbau ein Paradigmenwechsel in der Projektabwicklung und eine weitere Optimierung von Projekten erreicht werden.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Diese Publikation ist in der Printausgabe über Buchkatalog.de zu beziehen.