Zum Einfluss der Perspektive beim Bewegungslernen durch Imitation

Eine empirische Studie

Sievers, Jakob

kassel university press, ISBN: 978-3-89958-568-1, 2011, 114 Seiten
(Reihe Studium und Forschung Heft 16)

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Einfluss der Modellorientierung beim Bewegungslernen durch Imitation. Hierbei wird der Frage nachgegangen ob die Demonstrationsseite, d.h. die Hand mit der eine Bewegung demonstriert wird, einen Einfluss auf die Güte der zu reproduzierenden Bewegung hat.

Auf Basis des aktuellen Forschungsstandes werden die grundlegenden Mechanismen und Forschungsansätze von Imitationsprozessen dargestellt. Im weiteren Verlauf wird intensiv auf die Händigkeit als eine Dimension der Lateralität beim Menschen eingegangen. Darauf aufbauend wird die Händigkeit im Sport thematisiert, bevor in einem weiteren Kapitel die Ergebnisse verschiedener Untersuchungen zum Einfluss der Perspektive und der Händigkeit beim Bewegungslernen durch Imitation vorgestellt werden. Die Darstellung der theoretischen Grundlagen ist auf einem sehr hohen Niveau.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich: