Optimierung des Eigenständigkeitsprofils einer abhängigen Unternehmenseinheit innerhalb des Konzerns

Salnikov, Ivan

kassel university press, ISBN: 978-3-89958-477-6, 2009, 221 Seiten

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2008

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Eine Tendenz zur Intensivierung des Wettbewerbs und der Steigerung der Marktunsicherheit, die durch den Globalisierungsprozess verstärkt wird, führt dazu, dass viele Manager zu riskanteren Handlungen veranlasst werden und das Haupthindernis bei einer Umsetzung von Wachstumsstrategien im mangelnden Umfang eigener Entscheidungsbefugnisse sehen. Dies erschwert die strategische Planung bei Gemeinschaftsunternehmen, besonders wenn man bedenkt, dass der Prozess der strategischen Planung selbst seit Anfang der 90er Jahre kardinalen Veränderungen unterworfen ist. Diese Arbeit befasst sich deshalb mit der Konzipierung einer „Vision“ von Unternehmen auf der organisatorischen Ebene, die im Hinblick auf die relevanten Umweltparameter, Werte und Ziele eine Vorstufe zur eigentlichen Strategieentwicklung bildet und den nötigen Umfang an Eigenkompetenzen einzelner Geschäftseinheiten rechtfertigt.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich: