Entwicklung eines Konzepts für das Management hoch qualifizierter Humanressourcen am Beispiel der Dual Career Couples

Kölbl, Selma

kassel university press, ISBN: 978-3-89958-424-0, 2008, 312 Seiten

URN: urn:nbn:de:0002-4244

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2008

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Dual Career Couples, zwei hoch qualifizierte Personen, die in einer Partnerschaft leben und beide eine Karriere in Unternehmen oder in öffentlichen Institutionen anstreben, sind ein soziales Phänomen westlicher Industrieländer. Vor dem Hintergrund gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Veränderungen wird vorwiegend in den soziologischen und psychologischen Disziplinen nach Erklärungsansätzen für dieses Phänomen gesucht. In der Betriebswirtschaft werden Dual Career Couples vorwiegend im Zusammenhang mit Barrieren des internationalen Human Resource Managements oder im Rahmen der individualisierten Personalpolitik diskutiert. Die Literatur bezüglich eines ganzheitlichen Ansatzes für ein Management der Dual Career Couples ist erstaunlicherweise spärlich. Der Bedarf an ganzheitlichen Managementkonzepten wird in dieser Arbeit zunächst dargelegt und bildet den Ausgangspunkt für die zugrunde liegende empirische Untersuchung.

Das entwickelte, ganzheitliche Konzept umfasst die Analyse in Unternehmen, um Strukturen, Werte und Normen, die Dual Career Couples in ihrer beruflichen Entwicklung beeinflussen, zu identifizieren. Auf der Basis dieser Analyse werden Akteursgruppen bezogene Aufgaben für das Human Resource Management, Vorgesetzten und Dual Career Couples formuliert. Gemeinsam mit Maßnahmen und Checklisten für die Umsetzung und das Controlling entsteht ein Konzept für das Management hoch qualifizierter Personen.

Diese Arbeit richtet sich sowohl an verantwortliche Personen im Human Resource Management und im Top-Management als auch an Wissenschaftler und Studierende, die Themen wie Karrierewege, Partnerschaftsmodelle und ihre institutionellen Gestaltungsmöglichkeiten an der Schnittstelle von Betriebswirtschaft und Soziologie untersuchen.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, nicht ausdruckbar - 5.61 MB)
PDF ansehen (view)
Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 5.61 MB) 10.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden