Entwicklung und Unsicherheitsanalyse eines globalen hydrologischen Modells

Kaspar, Frank

kassel university press, ISBN: 978-3-89958-071-6, 2004, 139 Seiten

URN: urn:nbn:de:0002-0717

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2004

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Die Verfügbarkeit von Süßwasser wird für viele Teile der Welt als ein drängendes Problem der nächsten Jahrzehnte angesehen. Mit dem globalen Wassermodell WaterGAP wurde ein Instrument entwickelt, das die Analyse zukünftiger Entwicklungen im Bereich Wassernutzung und Wasserverfügbarkeit erlaubt. Dabei stehen die Auswirkungen klimatischer und sozioökonomischer Veränderungen im Mittelpunkt. In dieser Arbeit wird die Entwicklung der hydrologischen Komponente beschrieben, sowie eine Unsicherheits- und Sensitivitätsanalyse dieser Komponente durchgeführt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Untersuchung der Unsicherheiten bei der Anwendung des Modells auf Klimaänderungsszenarien und zur Niedrigwasserberechnung. Betrachtet werden Unsicherheiten, die sich durch die Modellparameter, sowie durch Verwendung unterschiedlicher Modellgleichungen und Klimamodelle ergeben. Die Effekte dieser Unsicherheiten werden am Beispiel von 35 großen Einzugsgebieten dargestellt. Das Buch richtet sich an Personen, die im Bereich Klimafolgenforschung und der großskaligen hydrologischen Modellierung tätig sind.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, nicht ausdruckbar - 4.54 MB)
PDF ansehen (view)
Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 4.54 MB) 10.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden