Corporate Social Responsibility (CSR)

Die Richtlinie 2014/95/EU - Chancen und Herausforderungen

Deinert, Stefanie / Schrader, Christian / Stoll, Bettina (Hrsg.)

Mit Beiträgen von Beck, Alexander / Deinert, Stefanie / Garvs, Michael / Hütsch, Thomas / Knoll-Biermann, Thomas / Kusch, Johanna / Merck, Johannes / Neumann, Christine / Rehbinder, Eckard / Schmidtke, Daniel / Schollmeyer, Oliver / Schrader, Christian / Stoll, Bettina

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-982-2, 2015, 184 Seiten
(Gesellschaft und Nachhaltigkeit 4)

URN: urn:nbn:de:0002-39832

DOI: 10.19211/KUP9783862199839

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Corporate Social Responsibility beschreibt die Wahrnehmung von Verantwortung durch die Unternehmen gegenüber der Gesellschaft und umfasst als Querschnittsthema ökologische, soziale und ökonomische Aspekte. Eine 2014 durch die Europäische Union verabschiedete Richtlinie verpflichtet die Unternehmen nun, mindestens über Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelange, über die Achtung der Menschenrechte, die Bekämpfung von Korruption und Bestechung sowie über Diversität als unternehmerische Leistungsindikatoren zu berichten. Durch die Richtlinie werden die Unternehmen zwar nicht zu CSR-Maßnahmen verpflichtet. Die Offenlegungspflicht hat jedoch das Potential, die Auseinandersetzung mit den berichtsrelevanten Themen zu befördern und die Unternehmen zu weitergehenden CSR-Maßnahmen zu veranlassen. Die Hochschule Fulda veranstaltete im November 2014 anlässlich der Verabschiedung der Richtlinie und des Starts eines Studiengangs „Wirtschaftsrecht- Nachhaltigkeit & Ethik“ gemeinsam mit Akteuren aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft eine interdisziplinäre Fachtagung, um die Erwartungen an die Umsetzung der Richtlinie in nationales Recht und die Realisierung von CSR-Konzepten zu diskutieren. Die Ergebnisse dieser Tagung sowie eine Auseinandersetzung mit weitergehenden Fragen und Aspekten sind im vorliegenden Band dokumentiert und zusammengestellt.

Rezensionen
Portal für Politikwissenschaft

Inhaltsverzeichnis

Deinert, Stefanie /
Schrader, Christian /
Stoll, Bettina:
Vorwort
Rehbinder, Eckard:Corporate Social Responsibility – von der gesellschaftspolitischen Forderung zur rechtlichen Verankerung
Schrader, Christian:Entwicklung und Entwicklungsoptionen der Richtlinie 2014/95/EU
Deinert, Stefanie:Die CSR-Berichtspflicht und die Belange der Arbeitnehmer und sonstigen Erwerbstätigen in derLiefer- und Wertschöpfungskette
Stoll, Bettina:Die „CSR-Richtlinie“ – Signal für die Sozialwirtschaft!?
Knoll-Biermann, Thomas /
Schollmeyer, Oliver /
Kusch, Johanna /
Beck, Alexander /
Neumann, Christine /
Hütsch, Thomas:
Corporate Social Responsibility (CSR). Die EU-Richtlinie und die Praxis - Unternehmensverantwortung von der Freiwilligkeit zur Verbindlichkeit / Diskussion
Merck, Johannes:Spielräume nutzen und erweitern – CSR als unternehmerische Aufgabe
Garvs, Michael:Bionade – Rohstoffbeschaffung als CSR am Beispiel „Bio-Landbau Rhön“
Schmidtke, Daniel:Den Pappert-Spirit spürbar machen. Die Handwerksbäckerei aus der Rhön lebt Werte vor

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 2.00 MB) 15.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden