Modelle und Optimierungskonzepte aktiver solarer Lenksysteme in transparenten Bauteilen

Einfluss auf Energiebedarf und Nutzungskomfort am Beispiel des Systems Mikrospiegel-Arrays

Schwank, Alexander

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-900-6, 2015, 161 Seiten

URN: urn:nbn:de:0002-39014

DOI: 10.19211/KUP9783862199013

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2014

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Fenster und transparente Bauteile in der Gebäudehülle haben einen wesentlichen Einfluss auf den Energiebedarf von Gebäuden, beispielsweise für Kunstlicht, Heizung, Kühlung oder Klimatisierung. Außerdem wirken sie auf den Nutzungskomfort (z. B. Sichtkontakt zum Außenbereich, Blendungen, Tageslichtnutzung). Zur Optimierung ist es zielführend die solaren Licht- und Wärmeströme in möglichst weiten Bereichen regeln zu können. Flächig variabel und separat ansteuerbare, reflektierende Jalousiesysteme können die benötigten Funktionen zur Verfügung stellen. In diesem Buch werden die Systeme Mikrospiegel-Arrays und makroskopische, zwischenliegende, hoch-reflektierende Lamellen-Jalousiesysteme behandelt.
Eine intelligente Regelungsstrategie und eine angepasste Systemkonfiguration sind nötig, um die teilweise widersprüchlichen Ziele bestmöglich erreichen zu können. Als Basis für diese Entwicklungen wird solREflexiq vorgestellt und validiert - ein schnelles, analytisches und anschauliches 3-dimensionales Simulationsmodell. Zustandsbasierte Ansätze ermöglichen die Entkopplung von der übrigen Gebäudesystemtechnik. Auf dieser Grundlage wird eine energetische Optimierung unter Berücksichtigung des Nutzungskomforts möglich.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, Open Access - 5.70 MB)
PDF ansehen (view)