DEUTSCH-RUSSISCHER VERBUND BIOTECHNOLOGIE 2005-2014

Ost-West-Wissenschaftszentrum, Universität Kassel (Hrsg.)

Mit Beiträgen von Burghardt, Nicole / Cuypers, Heinrich / Fedorov, Michael V. / Gorzka, Gabriele / Hofestädt, Ralf / Lange, Stefan / Popov, Vladmir / Schmidt, Anna / Sharova, Irina / Tverdislova, Irina

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-850-4, 2014, 100 Seiten
(OST-WEST-DIALOG 14)

URN: urn:nbn:de:0002-38510

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Um die Zusammenarbeit zwischen Russland und Deutschland in der biotechnologischen Forschung und Entwicklung auszubauen, wurde der Deutsch-Russische Kooperationsverbund Biotechnologie im Jahr 2005 ins Leben gerufen. Sein primäres Ziel ist es, Kooperationen zwischen Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen beider Länder auf eine systematische und nachhaltige Grundlage zu stellen.

Der hier vorgelegte Reader dokumentiert die Schwerpunkte der Verbund-Aktivitäten und die wichtigsten Ergebnisse der Kooperationen. Alle beteiligten Projektpartner stellen sich mit Ihren Institutionen in kurzen Profilen vor und geben jeweils in einem kurzen Sachbericht einen Überblick über ihre Funktionen und Resultate der Projekttätigkeit.

Inhaltsverzeichnis


Vorworte
Gorzka, Gabriele:Einführung

Profile
Gorzka, Gabriele /
Burghardt, Nicole:
Ost-West-Wissenschaftszentrum (OWWZ), UniKasselTransfer, Universität Kassel
Hofestädt, Ralf:Universität Bielefeld, AG Bioinformatik und Medizinische Informatik
Schmidt, Anna:CLIB2021 Cluster Industrieller Biotechnologie 2021 e.V.
Fedorov, Michael V.:LIFE-Zentrum, Klinikum der Universität München
Lange, Stefan:Thünen-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei
Cuypers, Heinrich:BioCon Valley GmbH
Popov, Vladmir /
Sharova, Irina /
Tverdislova, Irina:
INBI RAS, A.N. Bach Institute of Biochemistry, Russian Academy of Sciences

Berichte

Ost-West-Wissenschaftszentrum (OWWZ), Universität Kassel, Förderphase/2005-2014

Universität Bielefeld, Förderphase/2005-2014

LIFE-Zentrum, Laser- und Immunologie-Forschungs-Einrichtungen am Klinikum der Universität München, Förderphase/2011-2014

Thünen-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, Förderphase/2012-2014

BioCon Valley GmbH, Förderphase/2012-2013

A.N. Bach Institute of Biochemistry, Russian Academy of Sciences, Förderphase/2008-2014

Anhang

Partner und Förderer

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 11.50 MB) 10.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden