Mieterbetreuung als Projektmanagementprozess beim Bauen im bewohnten Bestand

Federowski, Martin

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-728-6, 2014, 204 Seiten
(Schriftenreihe Bauwirtschaft I 27)

URN: urn:nbn:de:0002-37294

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2013

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Die Relevanz der Mieterbetreuung wird durch die derzeit in der Wohnungs- und Bauwirtschaft geführten Diskussionen hinsichtlich des Bauens im bewohnten Bestand verstärkt. Denn nicht nur für die Wohnungswirtschaft stellt die Mieterbetreuung eine Herausforderung dar, sondern auch für die ausführenden Bauunternehmen, die bei der Leistungserbringung den individuellen Umgang mit Mietern planen, kalkulieren und umsetzen müssen oder sogar die gesamte Mieterbetreuung während der Baumaßnahme
durchführen sollen.

Ziel der vorliegenden Arbeit ist daher die Entwicklung eines Standard-Prozessmodells einschließlich effektiver Instrumente mit konkreten Handlungsempfehlungen für die Mieterbetreuung bei Baumaßnahmen im bewohnten Bestand. Es soll ein einheitlicher, effizienter, plan- und kalkulierbarer Ablauf der Mieterbetreuung entwickelt werden, der auf den gemeinsamen wirtschaftlichen Erfolg der Baumaßnahme ausgerichtet ist. Im Ergebnis wird ein Standard-Prozess in Verbindung mit geeigneten Instrumenten angestrebt, der aus Sicht des Projektmanagements die zweckorientierte Berücksichtigung der Mieter als relevante Projektbeteiligte aufweist.

Im Mittelpunkt der Betrachtung steht das Bauvertragsverhältnis zwischen AG und AN, das durch die Präsenz der Mieter innerhalb der Baustelle beeinflusst wird. Die vorliegende Arbeit betrachtet die Mieterbetreuung ausschließlich aus baubetriebswirtschaftlicher Sicht. Die Mieterbetreuung stellt dabei einen Prozess des Projektmanagements dar. Eine sozialwissenschaftliche Betrachtung der Mieterbetreuung wird in diesem Zusammenhang nicht durchgeführt.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 5.00 MB) 15.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden