Nanostrukturierung von Dielektrika mit geformten Femtosekunden-Laserpulsen

Englert, Lars

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-726-2, 2014, 202 Seiten

URN: urn:nbn:de:0002-37278

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2013

Inhalt: Viele der primären Wechselwirkungsprozesse zwischen der Laserstrahlung und der Materie des Festkörpers finden auf der Zeitskala von einigen Femtosekunden bis zu einigen Pikosekunden statt. Für eine gezielte Beeinflussung und Kontrolle dieser Primärprozesse wird die spektrale Phasenmodulation zur Erzeugung von zeitlich modulierten Femtosekunden-Laserpulsen verwendet. Mit der spektralen Phasenmodulation wurde bereits die Kontrolle der Elektronendynamik an Atomen und Molekülen demonstriert. In dieser Arbeit wird die Kontrolle der Primärprozesse durch geformte Femtosekunden-Laserpulse auf Festkörper ausgeweitet und die daraus resultierenden Auswirkungen für die Nanostrukturierung an Dielektrika untersucht.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 43.50 MB) 25.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden