Verkehrsplanung und Landschaft

Tradition und Perspektiven

Holzapfel, Helmut / Protze, Käthe (Hrsg.)

Mit Beiträgen von Czekaj, Thomas / Holzapfel, Hartmut / Protze, Käthe / Reh, Werner

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-602-9, 2013, 110 Seiten

URN: urn:nbn:de:0002-36032

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: In dieser Zusammenstellung von Beiträgen soll der Einfluss der – eigentlich überkommenen – Logik von automobilorientierter Planung näher analysiert werden. Offensichtlich sind viele Aspekte in den Entscheidungen über Verkehrsprojekte sehr stabil organisiert, so dass diese Logik nur schwer überwunden werden kann und ein Paradigmenwechsel in der Praxis kaum stattfindet. Werner Reh zeigt dies am Beispiel der Verkehrswegeplanungen des Bundes. Käthe Protze und Thomas Czekaj dokumentieren in einem gemeinsam mit Helmut Holzapfel entstandenen Beitrag, wie die Voraussetzungen für solche Denksysteme entstehen, die sich am Ende gegen die Menschen und ihre Lebensqualität richten. In einem einleitenden Beitrag werden die bestehenden Planungsrituale hinterfragt.

Die Texte stehen im Zusammenhang mit dem DFG-Projekt „Der Einfluss von Bewegung auf die Entstehung der Wahrnehmungsform Landschaft und die Veränderung von Landschaften durch Verkehrsmittel“, das von 2009 bis 2012 von Prof. Dr.-Ing. Stefan Körner und Prof. Dr. Helmut Holzapfel an der Universität Kassel durchgeführt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Holzapfel, Hartmut:Einige Bemerkungen über Planungsprozesse und Planungsinhalte
Reh, Werner:Steht ein Paradigmenwechsel in der Verkehrsinfrastrukturplanung des Bundes an?
Protze, Käthe /
Czekaj, Thomas /
Holzapfel, Hartmut:
Ansatz zu einer kritischen Professionsgeschichte der Verkehrsplanung

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, nicht ausdruckbar - 2.60 MB)
PDF ansehen (view)
Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 2.60 MB) 9.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden