Beitrag zur Betrachtung von Modellierungen der Zuverlässigkeits- und Sicherheitskennzahlen von elektromechanischen Sperrvorrichtungen

Machmur, Daod

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-562-6, 2015, 157 Seiten

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2014

Inhalt: Ziel dieser Arbeit ist es, durch den Einsatz von Partial-Stroke-Tests, als Diagnosemaßnahme, die Ausfallwahrscheinlichkeit (Probability of Failure on Demand, PFD) einer Sicherheitsfunktion (SIF zu reduzieren und das Proof-Test-Intervall tPT entsprechend IEC/EN 61508 und IEC/EN 61511 zu verlängern. In sicherheitsgerichteten Applikationen besteht die Möglichkeit des Einflusses auf das Proof-Test-Intervall durch Partial-Stroke-Tests als eine Diagnosemaßnahme.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Proof-Test-Intervall, Partial-Stroke-Test, Ausfallwahrscheinlichkeit, Sicherheitssystem, Diagnose