Regulierung, Risiken und Bilanzierung von Kapitalanlagen (nach HGB und IFRS) in Lebensversicherungsunternehmen

Haidar, Haidar

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-503-9, 2013, 217 Seiten

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2012

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Die vorliegende Studie informiert zunächst allgemein über Versicherung, Versicherungsarten, Versicherungsprämien und Versicherungsaufsicht. Im folgenden wird auf die Regulierung und die Gründe für ihre Existenz und Notwendigkeit eingegangen.Die wissenschaftliche Basis für die vorhandenen Regeln und für die geplante Reform durch Solvency II un die aufsichtsbehördlichen Mindestkapitalanforderungen werden erläutert. Risiken aus den Kapitalanlagen, ihre Messung und Steuerung sind weiterer Bestandteil der Arbeit. Die Risiken werden bestimmt, die unterschiedlichen Messungs- und Steuerungsmethoden dargestellt und auf ihre Vor- und Nachteile geprüft. Darüber hinaus wird ein Vergleich zwischen den Mindestkapitalanforderungen unter den vorhandenen Regeln (Solvency I) und unter Solvency II gezogen. Als Abschluss wird auf Ziele, Restriktionen der Kapitalanlagepolitik und mögliche Anlagestrategien der Lebensversicherer eingegangen und die verfolgte Kapitalanlagepolitik behandelt.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich: