Optimierungsanalysen und -ansätze des Planungs- und Schnittstellenmanagements vor Baubeginn im Vergleich zur baubegleitenden Planung

Schölzel, Stefan

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-452-0, 2013, 179 Seiten
(Schriftenreihe Bauwirtschaft I 24)

URN: urn:nbn:de:0002-34536

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2012

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Mit der vorliegenden Arbeit setzt mit dem speziellen Gebiet des Schnittstellenmanagements auseinander. Komplexe Baumaßnahmen erfordern eine qualitativ
hochwertige Planung. Der Anspruch, termingerecht zu bauen, den Kostenrahmen einzuhalten und die Ausführungsqualität zu sichern kann nur erfüllt werden, wenn die
Planung vollständig, richtig und rechtzeitig vor Baubeginn zur Verfügung steht. Gleichzeitiges Planen und Bauen birgt Risiken, die sich insbesondere auf die Ausführungsqualität und Kosten negativ auswirken können. Diese Methode des „Baubegleitenden Planens“ hat sich in der deutschen Bauwirtschaft etabliert, ohne die Konsequenzen für die Handlungsbereiche des Bauens aufzuzeigen.

Aufgrund umfangreicher Untersuchungen und den Ergebnissen von Befragungen ausgewählter Planungsbüros hinsichtlich der zeitlichen Überschneidung von Planung
und Ausführung entwickelt Thesen als Grundlage für die Bestimmung eines Leitfadens für ein Schnittstellenmanagement im Sinne der optimalen Erreichbarkeit der Projektziele. Untersucht werden unterschiedliche Planungsabläufe, es werden die Auswirkungen auf Kosten, Termine und Qualitäten dargestellt und wissenschaftlich
ausgewertet. Als Ergebnis wurde ein Leitfaden für die Organisation der Schnittstelle zwischen Planung und Ausführung entwickelt, der für die Beurteilung der Auswirkungen einer baubegleitenden Planung eine wertvolle Hilfe sein kann. Die Arbeit ist eine wissenschaftlich begründete Handlungsanweisung für Bauherrn, Projektentwickler und Planer mit dem Ziel der Optimierung oder besser der Vermeidung von „Baubegleitender Planung“.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, nicht ausdruckbar - 3.90 MB)
PDF ansehen (view)
Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 3.90 MB) 20.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden