„Auf der Grenze“ - Religionsdidaktik in religionsphilosophischer Perspektive

Unterrichtspraktische Überlegungen zur Anthropologie in der gymnasialen Oberstufe mit Paul Tillich

Kaloudis, Anke

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-348-6, 2012, 400 Seiten
(Beiträge zur Kinder- und Jugendtheologie 19)

URN: urn:nbn:de:0002-33496

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2012

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Religionsunterricht unterliegt in der Moderne vielfältigen Herausforderungen, von denen der religiöse Traditionsabbruch auf der Seite von Schülern und Schülerinnen sowie Lehrkräften sicherlich die markanteste darstellt. Die Dissertation „Auf der Grenze. Religionsdidaktik in religionsphilosophischer Perspektive“ geht Spuren nach, wie Religion vor diesem Hintergrund unterrichtet werden kann. Dabei wird ein Akzent auf die Religionsphilosophie gelegt. Ein religionsphilosophisch profilierter Unterricht steht für die individuelle und kritische Aneignung von Lerninhalten. Als geeignete Methodik wird die Sokratik als adäquate Form vorgestellt, sich mit religionsphilosophischen Positionen und biblischen Themen auseinander zu setzen. Mit diesem inhaltlichen Fokus liefert die Dissertation einen Beitrag im Kontext der Jugendtheologie, der einen Schwerpunkt auf die Religionsphilosophie legt.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, nicht ausdruckbar - 2.60 MB)
PDF ansehen (view)
Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 2.60 MB) 17.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden
Volltext (epub-Datei, kostenpflichtig - 0.96 MB) 17.00 Euro
als EPUB erwerben (download)