Die Professionalisierung Studierender durch Reflexionsgespräche

Aufgezeigt am Beispiel der Forschungswerkstatt „Theologische Gespräche mit Jugendlichen“

Schmidl, Sarah-Maria

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-328-8, 2012, 171 Seiten
(Beiträge zur Kinder- und Jugendtheologie 17)

URN: urn:nbn:de:0002-33294

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: „Vom Wissen führt aber kein direkter Weg zum Handeln, von der Theorie keine gerade Linie zur Praxis.“

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Fragestellung wie sich Studierende durch die Teilnahme an der Forschungswerkstatt „Theologische Gespräche mit Jugendlichen“ in Reflexionsgesprächen professionalisieren. Die Forschungswerkstatt verfolgt das Ziel in einem Zirkel von Aktion und Reflexion eine forschende Haltung bei den Studierenden zu fördern. Dem liegt ein „Forschungskonzept“ schulpraktischen Lernens zugrunde, welches davon ausgeht, dass schulpraktisches Handeln nicht direkt gelehrt werden kann, sondern durch die Reflexion praktischer Erfahrungen erlernt werden muss. Der Professionalisierungsprozess Studierender wird in dieser Arbeit anhand exemplarisch ausgewählter Reflexionsgespräche analysiert. Daraus werden einerseits Konsequenzen für die Strukturierung von Reflexionsgesprächen als zentrales Element der Professionalisierung abgeleitet, andererseits werden Konsequenzen für die Rolle des Dozenten als Reflexionspartner der Studierenden gezogen. Diese Erkenntnisse dienen schließlich als Grundlage für ein Modell der Beratung Studierender. Zudem wird die methodische Begleitung des Professionalisierungsprozesses Studierender behandelt.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Inhaltsverzeichniss (pdf-Datei, ausdruckbar - 3.10 MB)
PDF ansehen (view)
Volltext (pdf-Datei, nicht ausdruckbar - 1.70 MB)
PDF ansehen (view)
Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 1.70 MB) 12.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden
Volltext (epub-Datei, kostenpflichtig - 3.10 MB) 12.00 Euro
als EPUB erwerben (download)