Modellierung und Finite-Elemente-Berechnung form- und stoffschlüssiger Fügeverbindungen

Nelson, Alexander

kassel university press, ISBN: 978-3-7376-0684-4, 2019, 241 Seiten
(Berichte des Instituts für Mechanik 1/2019)

URN: urn:nbn:de:0002-406850

DOI: 10.19211/KUP9783737606851

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2018

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Fokus vorliegender Arbeit ist die Entwicklung praxisorientierter Modelle von

  • Hybridverbindungen aus Halbhohlstanznieten und Strukturklebstoff sowie
  • polyurethanbasierten Montageklebverbindungen
    zum Einsatz in Finite-Elemente-Analysen des Versagens von Bauteilen unter kurzzeitdynamischer Belastung. In beiden Fällen wird die Entwicklung der Modelle als gekoppelte experimentelle, analytische sowie numerische Aufgabe angegangen. Die Auswahl und Auswertung der Versuche sind ebenso wie die phänomenologische Materialmodellierung
    sowie die numerische Umsetzung in der FE-Software ein Bestandteil des entwickelten Berechnungsverfahrens für jede Fügeverbindung. Die automatisierte Modellparameteridentifikation erfolgt mit dem nichtlinearen Optimierungsprogramm LS-Opt. Durch die Validierung aller Modelle anhand von bauteilähnlichen Proben wird die Übertragbarkeit auf reale Strukturen nachgewiesen.

    Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

    Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, Open Access - 20.60 MB)
    PDF ansehen (view)

    Das e-book ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.