Baukastenstrategien im Automobilbereich – Erklärung der entstehenden Komplexität und Optimierungsansätze zu ihrer Beherrschung

Schneider, Reiner Albert

kassel university press, ISBN: 978-3-7376-0658-5, 2019, 349 Seiten
(Schriftenreihe Projektmanagement Heft 26)

URN: urn:nbn:de:0002-406594

DOI: 10.19211/KUP9783737606592

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2018

Inhalt: Durch Baukastenstrategien im Automobilbereich können eine Vielfalt von Produktvarianten trotz technischer Standardisierung angeboten werden. Die Modularisierung reduziert also die Komplexität der Produktegestaltung, andererseits steigt in der Praxis die Herausforderung der Planung und Steuerung der Fahrzeugentwicklungsprojekte. Diese Auswirkungen werden in einer Fallstudie und Simulationsexperimenten untersucht, um der Praxis dabei zu helfen, die Projektkomplexität nachhaltig zu beherrschen.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 7.54 MB) 25.50 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden