Selektives Laserschmelzen metallischer Materialien

Einfluss von Prozessparametern und Miniaturisierung auf Mikrostruktur und mechanisches Verhalten geometrisch komplexer Strukturen

Brenne, Florian

kassel university press, ISBN: 978-3-7376-0596-0, 2018, 253 Seiten
(Forschungsberichte aus dem Institut für Werkstofftechnik - Metallische Werkstoffe 28)

URN: urn:nbn:de:0002-405979

DOI: 10.19211/KUP9783737605977

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2018

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Im Zuge der vorliegenden Arbeit wurde der Einfluss von Prozessparametern und prozessspezifischen Charakteristika auf die Mikrostruktur und das mechanische Verhalten von über das selektive Laserschmelzen hergestellten Strukturen untersucht. Aufgrund der mit diesem Verfahren verbundenen hohen Designfreiheit galt es insbesondere, das Trag- und Verformungsverhalten sowie die Schädigungsentwicklung von Strukturen unterschiedlich komplizierter Geometrie zu charakterisieren, wobei metallische Materialien deutlich unterschiedlicher Festigkeit und Duktilität betrachtet wurden. Unter Verwendung der digitalen Bildkorrelation wurden tiefgehende Einblicke in die Verformungsmechanismen und Beanspruchungsverteilungen auf makroskopischer und lokaler Ebene gewonnen. Die Auswirkungen mikrostruktureller Ausprägungen in Abhängigkeit der Geometrie wurden dabei einbezogen.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, Open Access - 57.00 MB)
PDF ansehen (view)