Verbunde aus Thermoplasten und Flüssigsilikonen mit unterschiedlichen Mechanismen zur Initiierung der Vernetzung hergestellt im Mehrkomponenten-Spritzgießverfahren

Schlitt, Christof

kassel university press, ISBN: 978-3-7376-0578-6, 2018, 162 Seiten
(Schriftenreihe des Instituts für Werkstofftechnik / Kunststofftechnik 8)

DOI: 10.19211/kup9783737605793

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2018

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Neue Materialentwicklungen brachten unlängst Flüssigsilikone hervor, deren Vernetzungsreaktion durch UV-Licht induziert wird.Zu der Verarbeitung dieser UV-Silikone sind bisher noch so gut wie keine wissenschaftlichen Untersuchungen bekannt. Ziel der Arbeit ist es unter silikonspezifischen Gesichtspunkten – bezogen auf Material- und Verarbeitungseigenschaften – einen Prozess zur Verarbeitung mehrerer Komponenten auf einer Anlage auszugelegen, mit welchem entsprechende Formteile zur Prüfung der jeweiligen Verbundfestigkeit hergestellt werden können, zum anderen sollen Haftungsphänomene zwischen thermisch aushärtenden Silikontypen und verschiedenen Thermoplasten näher untersucht werden und die Verbundfestigkeit von UV-aushärtendem Silikon zu verschiedenen Thermoplasten untersucht werden.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 2.98 MB) 29.25 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden