Struktur-Eigenschafts-Beziehung von Mischungen aus thermoplastischem PMMA mit vernetzten PMMA-Kolloiden

Sauer, Viola

kassel university press, ISBN: 978-3-7376-0206-8, 2016, 109 Seiten
(Schriftenreihe des Instituts für Werkstofftechnik / Kunststofftechnik 3)

URN: urn:nbn:de:0002-402071

DOI: 10.19211/KUP9783737602075

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2016

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Ziel dieser Arbeit war es, ein Compound aus Partikeln aus untereinander vernetzten Polymerketten, sogenannten Kolloiden, und thermoplastischem Matrixmaterial basierend auf dem gleichen Monomer (MMA) aus ingenieurwissenschaftlicher Sicht zu charakterisieren und die Struktur-Eigenschafts-Beziehungen zu klären. Durchgeführt wurden die Untersuchungen an Compounds mit Kolloiden mit verschiedenen Größen, Vernetzungsgraden und Anteilen, die zunächst in Benzol mit dem Matrixmaterial, Plexiglas® 6N, vermischt wurden.

Neben der Überprüfung der mechanischen, wurden auch die thermischen, rheologischen und optischen Eigenschaften der Compounds betrachtet und deren Herstellbarkeit mittels eines Doppelschneckenextruders nachgewiesen. Die Analyse der Zusammenhänge zwischen den Eigenschaften und der Struktur der Materialien wurden mittels der mikroskopischen Untersuchung der Bruchflächen und der Analyse von mikromechanischen Effekten, wie Rissentstehung und -ausbreitung, durchgeführt.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 14.80 MB) 20.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden