Berufserfolg und Bleibeabsichten hochqualifizierter Chinesen in Deutschland

Zhang, Kaikai

kassel university press, ISBN: 978-3-7376-0186-3, 2016, 210 Seiten
(International Labor Migration 21)

URN: urn:nbn:de:0002-401879

DOI: 10.19211/KUP9783737601870

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2016

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: China ist eines der wichtigsten Herkunftsländer hochqualifizierter ausländischer Arbeitskräfte in Deutschland. Die vorliegende Studie untersucht auf der Grundlage einer Umfrage den Berufserfolg und die Bleibeabsichten dieser Gruppe und identifiziert die entsprechenden Einflussfaktoren. Die Ergebnisse zeigen, dass vorwiegend das erworbene Humankapital zur Erhöhung des Einkommens und des Berufsstatus beiträgt, während die im sozialen Netzwerk eingebetteten Ressourcen die Zufriedenheit mit der Arbeit und der Karriere sowie die Berufsaussichten signifikant beeinflussen. Weiterhin bestätigt die Studie, dass das Einkommen und die Berufsperspektiven die mittel- bzw. langfristigen Bleibeabsichten dominierend bestimmen. Aus den erhobenen Befunden lassen sich relevante Schlussfolgerungen sowohl für das praktische Handeln der Akteure als auch für die weitere Forschung ableiten.

Kaikai Zhang studierte an der Zhejiang Universität in China, wo sie 2009 einen Bachelorgrad in German Studies und 2012 einen Mastergrad in Deutscher Sprache und Literatur erwarb. Von 2012 an promovierte sie mit einem Stipendium des China Scholarship Council (CSC) in Deutschland an Universität Kassel in Deutschland, wo sie im August 2016 ihre Promotion abschloss. Daneben hat sie verschiedene Artikel über die Situation chinesischer Migranten in Deutschland veröffentlicht. Ihre Forschungs¬interessen liegen auf dem Gebiet internationale Mobilität Hochqualifizierter, Humankapital und Sozialkapital.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 4.30 MB) 12.50 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden