Model Driven Visual Programming for Serious Games

Thillainathan, Niroshan

kassel university press, ISBN: 978-3-7376-0162-7, 2016, 240 Seiten
(Research on IT / Service / Innovation / Collaboration 11)

URN: urn:nbn:de:0002-401639

DOI: 10.19211/KUP9783737601634

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2016

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Serious Games nehmen bei der Verbreitung von E-Learning eine besondere Rolle ein. Für den flexiblen Einsatz in der Lehre müssen diese Serious Games an die Lernziele des Lehrenden angepasst werden. In diesem Fall muss jedoch angenommen werden, dass eine programmierunerfahrene Lehrperson zwar die Domänenexpertise und damit das didaktische Wissen mitbringt zu bestimmen, welche Lerninhalte und Lernziele auf welche Art und Weise vermittelt werden können. Jedoch fehlt es ihnen an Spieledesign- und Programmierkenntnissen. Um Lehrende dazu zu befähigen Serious Games an ihre Bedürfnisse und Lernziele anzupassen und dadurch bessere Lernerfolge zu erzielen, wurde in der vorliegenden Arbeit ein modellgetriebenes, visuelles Programmierframework entwickelt, welches ermöglicht, ohne die Programmierung von Softwarecode, eigene Serious Games visuell und modellgetrieben zu entwickeln. Im Rahmen dieser Forschungsarbeit wurden zwei verschiedene Proofs of Concepts gezeigt. Eine Evaluation dieses modellgetriebenen visuellen Programmierframeworks mit Lehrenden hat ergeben, dass sie ohne besondere Schulung, das Programmierframework nutzen und damit eigene Serious Games entwickeln können.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 7.80 MB) 20.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden