Software-Ergonomie in der Gefährdungsbeurteilung

Eine arbeitswissenschaftliche Untersuchung zur Ermittlung von psychischer Belastung und von Ressourcen an Bildschirmarbeitsplätzen im Bürobereich im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung nach dem Arbeitsschutzgesetz

Diedrich, Werner

kassel university press, ISBN: 978-3-7376-0142-9, 2016, 319 Seiten
(Schriftenreihe Personal- und Organisationsentwicklung 18)

URN: urn:nbn:de:0002-401433

DOI: 10.19211/KUP9783737601436

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2015

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Ziel der Untersuchung ist es, Indikatoren zu finden, mit denen die Software-Ergonomie im Bürobereich orientierend bewertet werden kann. Eine solche Bewertung könnte im Rahmen einer Gefährdungsbeurteilung nach dem Arbeitsschutzgesetz durchgeführt werden. Die Untersuchung zeigt erstens, dass Beschäftigte selbst in der Lage sind, Defizite im Umgang mit ihrer Software zu benennen. Zweitens zeigt die Untersuchung, dass Beschäftigten im Bürobereich zahlreiche Ressourcen (interne und externe) zur Verfügung stehen. Dabei spielen menschliche Ressourcen in Form der Kollegin / des Kollegen und des/der IT-System-, Benutzerbetreuers/in eine herausgehobene Rolle.

Die Belastungen wie auch die Ressourcen beim Umgang mit Computern zeigen sich bei den Beanspruchungsfolgen.

Es wird eine Arbeitshilfe für die orientierende Bewertung von Software-Ergonomie abgeleitet („Checkliste Software-Ergonomie“) mit dem Ziel, unnötige Belastungen und damit negative Beanspruchungsfolgen zu mindern.

Die Untersuchung basiert auf einer Online-Befragung aus dem Jahr 2012 mit 397 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Bürobereich. Als statistische Analyse- und Bewertungsverfahren werden die Faktorenanalyse, die nichtmetrische Multidimensionale Skalierung (NMDS) und die multiple lineare Regression eingesetzt.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 2.80 MB) 15.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden