Klassifikation von Niederspannungsnetzen mit Support Vector Machines ERZEUGUNGSANLAGEN

Bewertung des Aufnahmevermögens für Dezentrale Erzeugungsanlagen

Breker, Sebastian

kassel university press, ISBN: 978-3-7376-0014-9, 2015, 170 Seiten
(Intelligent Embedded Systems 6)

URN: urn:nbn:de:0002-400152

DOI: 10.19211/KUP9783737600156

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2015

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: In dieser Arbeit werden verschiedene Fragestellungen zur Klassifikation von Niederspannungs-(NS)-Netzen hinsichtlich ihrer Aufnahmekapazität für dezentrale Erzeugungsanlagen (DEA) adressiert. Vor diesem Hintergrund werden effiziente Ansätze zur Bewertung von NS-Netzen vorgestellt. Die Anwendungsnähe und Einsatztauglichkeit der erarbeiteten Methoden wird konsequent durch praxisnahe Experimente an Daten einer Vielzahl realer NS-Netze unterstrichen. Ein Einsatz in der Praxis ist daher direkt möglich und kann z. B. zur Erhöhung der Planungssicherheit bei der Steuerung von Investitionsmitteln auf der NS-Ebene dienen. Weiterhin wird durch die Methoden eine strukturierte Möglichkeit zur Auswahl von relevanten NS-Netzstrukturen für detaillierte Untersuchungen geschaffen, indem z. B. von jeder Klasse eine bestimmte Anzahl an NS-Netzen für die Untersuchungen gewählt wird. Auf diese Weise kann der Anteil an „schwachen“ und „starken“ Netzen, die untersucht werden sollen, gesteuert werden, um repräsentative Ergebnisse über alle Klassen zu erhalten.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 1.70 MB) 20.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden