Frau und Bildnis (1600-1750) - Printausgabe Vergriffen -

Barocke Repräsentationskultur an europäischen Fürstenhöfen

Bischoff, Cordula / Baumbach, Gabriele (Editor)

Mit Beiträgen von Baumbach, Gabriele / Bischoff, Cordula / Fischer, Christine / Hinz, Berthold / Meise, Helga / Talkenberger, Heike / Trauth, Nina / Wenzel, Michael / Wunder, Heide

kassel university press, ISBN: 978-3-933146-95-3, 2003, 320 Pages
(Kasseler Semesterbücher Studia Casselana 12)

URN: urn:nbn:de:0002-959

| Price and available forms -->

Content: Das Bildnis stellt in all seinen Erscheinungsformen ein zentrales Medium der höfischen Repräsentationskultur dar. Da seine Darstellungskonventionen geschlechtsspezifisch geprägt sind, gibt es in idealer Weise Aufschluß über die soziale Stellung und das Selbstverständnis der Frau am Hof sowie über die an sie gerichteten Rollenerwartungen. Adelige Damen betonten beispielsweise ihre Stellung als Ehefrau, Stifterin, Bauherrin, Feldherrin oder Witwe mit Hilfe einer bestimmten (Ver-)Kleidung, ausdrucksstarker Attribute und Gesten. Je nach Nutzungszusammenhang kamen biblische, mythologische oder historische Rollenporträts zum Einsatz. Ähnliche Darstellungsformen lassen sich auch im literarischen oder musikalischen Porträt nachweisen. Die vorliegenden Beiträge gehen aus einer Tagung (Mai 2001, Kunsthochschule Kassel) hervor und greifen die Thematik erstmals in der Forschung auf.

Onlinerezension 1, Onlinerezension 2, Onlinerezension 3

Table of Content

Bischoff, Cordula /
Baumbach, Gabriele:
Frau und Bildnis 1600-1750. Einleitung
Wunder, Heide:Dynastie, Geschlecht, Herrschaft. Frauen des hohen Adels in der Frühen Neuzeit
Hinz, Berthold:"...reitet für Frankreich." Rubens' Maria de Medici vor Jülich
Trauth, Nina:Orientalische Maskeraden im Porträt der Markgräfin Sibylla Augusta von Baden-Baden
Fischer, Christine:Musikalische Rollenporträts. Die Opern von Maria Antonia Walpurgis von Sachsen (1724-1780) im zeremoniellen Kontext
Talkenberger, Heike:Selbstverständnis und bildliche Repräsentation bei Sophie von Hannover und Wilhelmine von Bayreuth
Meise, Helga:"Porträtverkehr". Das Porträt als Dispositiv bei Caspar Stieler, den Salonnières und Amaranthes
Wenzel, Michael:"Über die conterfeyen der schönsten von Engelland." Die Frauenporträtgalerien der Königinnen Sophie Charlotte und Sophie Dorothea von Preußen als Dokumente des Selbstverständnisses der hocharistokratischen Frauen um 1700
Baumbach, Gabriele:Die Schönheiten- und Ahnengalerie Johann Heinrich Tischbeins d.Ä. in Schloß Wilhelmsthal
Bischoff, Cordula:Die handarbeitende Fürstin - zur Entstehung eines Typs des höfischen Privatporträts
Trauth, Nina:Das weibliche Adelsporträt der Frühen Neuzeit (16.-18. Jahrhundert) im europäischen Raum. Eine Auswahlbibliographie

Publication is available in following forms:

Full text (pdf-file, not printable - 3.19 MB)
view PDF