Leitlinien für die Planung einer Strategie zur Mechanisierung der Landwirtschaft

am Beispiel der Süd-Pazifik-Region Nicaraguas

Bolaños Ortega, María de Fátima

kassel university press, ISBN: 978-3-933146-42-7, 2000, xviii, 221 Pages
(Forschungsbericht Agrartechnik 359)

URN: urn:nbn:de:0002-426

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2000

| Price and available forms -->

Content: Nicht zuletzt der modernen Mechanisierung der Landwirtschaft ist es zu verdanken, dass die Pro-Kopf-Nahrungsmittelproduktion weltweit über Jahrzehnte mit dem Bevölkerungswachstum Schritt halten konnte. Das Potential des technischen Fortschrittes erlaubt es, dass heute ein in der Agrarproduktion tätiger Mensch Nahrungsmittel für einhundert weitere Menschen erzeugen kann. Ein schlagkräftiges Instrument wie die Mechanisierung ist jedoch stets mit entsprechenden Gefahren und Risiken verbunden. Die ökonomischen, ökologischen und sozialen Risiken werden um so größer, je weniger die Benutzer und das Land als Ganzes auf den Einsatz vorbereitet sind. Nur eine weit vorausschauende Planung kann einen effizienten und sozialverträglichen Einsatz der Agrarmechanisierung ermöglichen.

In den sogenannten Entwicklungsländern Mittel- u. Südamerikas sind kurzfristig umfangreiche Änderungen in der Agrarstruktur ebenso wie in der Produktionstechnik zu erwarten. Nur durch eine sorgfältige Planung sind Fehlentwicklungen zu vermeiden. Eine angepasste Mechanisierungsstrategie kann einen wesentlichen Beitrag leisten, staatliche und private Interessen in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen, ein der Situation entsprechendes Paket aus agrartechnischer Hard- und Software zu schnüren und durch die notwendigen flankierenden Maßnahmen sowie durch Planungssicherheit den notwendigen Motivationsschub zu einer steigenden Nachfrage nach Agrartechnik auszulösen und eine dem Potential entsprechende Agrarproduktion zu initiieren.

Die Autorin zeigt nicht nur die wechselvolle Entwicklung der Landwirtschaft ihres Heimatlandes auf, sondern kommt zu sehr klaren Aussagen bezüglich einer situationsgerechten Mechanisierung der Landwirtschaft, differenziert nach Betriebsgröße und Fruchtart. Möge sie die Chance haben, diese Ansätze in Nicaragua weiter zu entwickeln und einen Beitrag zu leisten, sie zum Wohle ihres Landes erfolgreich in die Praxis umzusetzen.

Publication is available in following forms:

Table of contents (pdf-file, printable - 0.16 MB)
view PDF
Full text (pdf-file, not printable - 4.76 MB)
view PDF
Full text (pdf-file, printable, with costs - 4.76 MB) 10.00 Euro
(free of charge in kassel University network - you are in kassel University network if you are in the workplace, or you are using a pc in the ITS or in the library)
download PDF - Attention! with costs, because you are not in kassel University network!