Soziale Arbeit zwischen Ökonomisierung und Selbstbestimmung

Krauß, E. Jürgen / Möller, Michael / Münchmeier, Richard (Editor)

Mit Beiträgen von Ahmed, Sarina / Bauer, Rudolph / Bendit, René / Berse, Christoph / Dreßke, Stefan / Flickinger, Hans-Georg / Galuske, Michael / Gildemeister, Regine / Girschner, Walter / Girschner-Woldt, Ingrid / Göckenjan, Gerd / Grunwald, Klaus / Hansen, Flemming / Hering, Sabine / Höblich, Davina / Krauß, E. Jürgen / Kreft, Dieter / Mehlich, Michael / Möller, Michael / Müller, Burkhard / Münchmeier, Richard / Nellesen, Lothar / Ochel, Wolfgang / Ohlmeier, Dieter / Ortmann, Hedwig / Postlep, Rolf-Dieter / Rainer Wendt, Wolf / Sachße, Christoph / Schmitz-Scherzer, Reinhard / Schwendter, Rolf / Strutwolf, Volkhardt / Tennstedt, Florian / Thiersch, Hans / Thiersch, Renate / Thole, Werner / Treptow, Rainer

kassel university press, ISBN: 978-3-89958-249-9, 2007, 719 Pages
(Kasseler Personalschriften 4)

URN: urn:nbn:de:0002-2497

| Price and available forms -->

Content: Mit diesem Band soll die Diskussion um Sozialmanagement umfassend und grundlegend angeregt und vertieft werden. Dazu war es für erforderlich, angesichts der komplexen Verhältnisse der ausdifferenzierten Gesellschaften und bezogen auf den Prozesscharakter Sozialer Arbeit von einem hermeneutisch bestimmten Grundverständnis auszugehen. Auf dieser Basis werden Fragestellungen aus vier Bereichen behandelt: Dem Verhältnis von Gesellschaft und Wirtschaft in der globalisierten Welt, dem Verhältnis von Sozialpolitik und Sozialer Arbeit, der Veränderung von Organisationen der Sozialverwaltung, der Sozialplanung und der Veränderung von Biografien unter veränderten Verhältnissen.
Als Autorinnen und Autoren konnten Personen gewonnen werden, die sich mit der Fragestellung des Bandes in Forschung und Lehre befassen oder gestaltend in der kommunalen Sozialpolitik verantwortlich tätig sind. Einige von ihnen wirken auch als Vermittler zwischen der Berufspraxis Sozialer Arbeit und der wissenschaftlichen Auseinandersetzung damit.

Table of Content

Krauß, E. Jürgen /
Möller, Michael /
Münchmeier, Richard:
Einleitung
Flickinger, Hans-Georg:Das ethische Fundament der zeitgenössischen Hermeneutik

Gesellschaft und Wirtschaft in der globalisierten Welt
Ochel, Wolfgang:Sozialstaat, Migration und EU-Erweiterung
Treptow, Rainer:Kultur öffnet Welten. Was aber verschließt sie?
Ortmann, Hedwig:Die Zukunft der Geschlechterbeziehung. Voraussetzungen und Wirkungen eines integralen Bewusstseins
Mehlich, Michael:Das Verhältnis von Familie und Arbeitsmarkt unter dem Blickwinkel der Figurationstheorie von Norbert Elias
Thiersch, Hans /
Thiersch, Renate:
Erziehungschaos und die Sehnsucht nach dem Autoritären. Das Beispiel der Serie ‚Die Super Nanny’
Thole, Werner /
Ahmed, Sarina /
Höblich, Davina:
Reflexionen zur Rede von der „Zweiten Moderne“. Sozialpädagogisch intonierte Überlegungen zur Entstrukturierung und Individualisierung der gesellschaftlichen Sozialstruktur

Sozialpolitik und Soziale Arbeit
Münchmeier, Richard:Hält die Doppelstruktur des Wohlfahrtsstaates noch? Anmerkungen zum historischen und gegenwärtigen Verhältnis von Sozialpolitik und Sozialpädagogik
Sachße, Christoph:Friedrich Siegmund-Schultze, die „Soziale Arbeitsgemeinschaft“ und die bürgerliche Sozialreform in Deutschland
Tennstedt, Florian:Der politische Ökonom Gustav Schönberg – sein Weg vom Freund Ferdinand Lasalles zum Kathedersozialisten und nobilitierten Staatsrat des Königs von Württemberg
Bendit, René:Integration and Transition Policies for Young Migrants and Ethnic minority groups in Germany
Kreft, Dieter:Die Kinder- und Jugendhilfe nach der Föderalismusreform
Schwendter, Rolf:Zur Grundsicherung
Galuske, Michael:„Wenn Soziale Arbeit zum Management wird ...“. Anmerkungen zum aktivierenden Umbau der Sozialen Arbeit und seinen Niederschlägen in der Methodendebatte
Möller, Michael:Was ist und zu welchem Ende betreiben wir Sozialmanagement? Oder: Über den Zusammenhang zwischen sozialpolitischer Entwicklung, Sozialmanagement, Prekarisierung der Professionellen und deren Ausbildung in der sozialpädagogischen Arbeit
Hansen, Flemming:Soziale Arbeit zwischen Fall, Norm und Theorie. Regulierungstheoretische Anmerkungen zu aktuellen Standardisierungstendenzen
Berse, Christoph:Bildung als neue fachliche Leitnorm in der Jugendhilfe und ambivalente Erfahrungen in der Kooperation mit Schule auf der kommunalen Ebene
Müller, Burkhard:Soziale Arbeit im ländlichen Raum

Organisation, Sozialverwaltung und Planung
Grunwald, Klaus:Rationalitätskritik und Grundfragen des Organisierens. Zur Fruchtbarkeit organisationssoziologischer Perspektiven auf das Management sozialer Einrichtungen
Bauer, Rudolph:‚Bertelsmannisierung’ der Bürgergesellschaft
Girschner, Walter /
Girschner-Woldt, Ingrid:
Diaphane Planung als Modell nachhaltigkeitsorientierter Planungspraxis
Ohlmeier, Dieter:Konflikt, Korrumpierung und Zerstörung einer Organisation – Herman Melvilles „Benito Cereno“
Postlep, Rolf-Dieter:Einige Überlegungen zum Wettbewerb unter Hochschulen
Rainer Wendt, Wolf:Sozialplanung, Care Management und Soziale Arbeit am Fall. Zur Erschließungsfunktion des Case Managements für die kommunale Versorgungssteuerung
Strutwolf, Volkhardt:Auf der Suche nach wirksamer Steuerung. „Sozialraumorientierung“ – ein weiterer Versuch, die Kostenentwicklung in der Erziehungshilfe zu beeinflussen?
Krauß, E. Jürgen:Fortbildung in der Sozialverwaltung als Personal- und Organisationsentwicklung? Ein Praxisbericht

Sozialgeschichte und Biografie
Hering, Sabine: „Da wusste ich endlich, wer ich bin!“ Biographien und Biographiearbeit zwischen Forschung und Praxis
Gildemeister, Regine:Soziale Arbeit als Frauenberuf: Wurden soziale Hilfstätigkeiten vergeschlechtlicht oder Frauen im Beruf versozialarbeitet?
Dreßke, Stefan /
Göckenjan, Gerd:
Kasseler Diakonissen – soziale Arbeit und Krankenpflege in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts
Nellesen, Lothar:Aufstellungsarbeit mit Organisationen und Familien – ein Beitrag zu ihrer Entmystifizierung

Abschluss
Schmitz-Scherzer, Reinhard:Eine Freundschaft an der Universität

Vita und Veröffentlichungen von Friedrich Ortmann

Publication is available in following forms:

Full text (pdf-file, not printable - 3.09 MB)
view PDF
Full text (pdf-file, printable, with costs - 3.09 MB) 10.00 Euro
(free of charge in kassel University network - you are in kassel University network if you are in the workplace, or you are using a pc in the ITS or in the library)
download PDF - Attention! with costs, because you are not in kassel University network!