Der Intellektuelle und der Mandarin

Für Hans Manfred Bock

Beilecke, François / Marmetschke, Katja (Editor)

Mit Beiträgen von Albrecht, Carla / Asholt, Wolfgang / Beckenbach, Niels / Beilecke, François / Brand, Ulrich / Bude, Heinz / Bussiek, Dagmar / Defrance, Corine / Flemming, Jens / Große Kracht, Klaus / Grunewald, Michel / Gruson, Pascale / Hennig, Eike / Hüser, Dietmar / Kimmel, Adolf / Krebs, Gilbert / Kuntz, Eva Sabine / Marmetschke, Katja / Merlio, Gilbert / Meyer-Kalkus, Reinhart / Müller, Guido / Peter, Lothar / Pfeil, Ulrich / Picht, Robert / Racine, Nicole / Sack, Detlef / Scherrer, Christoph / Schulte, Hansgerd / Steffens, Gerd / Thiemeyer, Guido / Thomas, Johannes / Trebitsch, Michel / Umlauf, Joachim / Weiß, Johannes

kassel university press, ISBN: 978-3-89958-134-8, 2005, 809 Pages
(Intervalle 8)

URN: urn:nbn:de:0002-1343

| Price and available forms -->

Content: Das Konzept des Intellektuellen als Sozialfigur hat in Deutschland seit Anfang der 1990er Jahre verstärkt Eingang gefunden in sozial- und geisteswissenschaftliche Forschungen. Der vorliegende Band zeigt durch die hier zusammengestellten Beiträge die Bandbreite der Erkenntnismöglichkeiten, die sich durch die Erforschung dieses zivilgesellschaftlichen Akteurs eröffnen. Anhand der historisch-soziologisch orientierten Betrachtung bedeutender europäischer Persönlichkeiten wird vor allem deutlich, daß das Verhältnis von nationalspezifischen politischen Kulturen und den darin agierenden Intellektuellen als eine Beziehung wechselseitiger Bedingtheit aufzufassen ist.

Rezensionen
H-Soz-u-Kult - Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften
Archiv für Sozialgeschichte
romanistikinfo
Lendemains 2006, S. 139-142
Francia 34/3 2007, S. 260-262

Table of Content


Vorwort

Teil 1: Meisterdenker revisited
Trebitsch, Michel:L'Histoire des intellectuels en France: Nouvelles approches
Beilecke, François:Netzwerke und Intellektuelle. Konzeptionelle Überlegungen zur politischen Rolle eines zivilgesellschaftlichen Akteurs
Peter, Lothar:Pierre Bourdieu - weder "totaler" noch "spezifischer" Intellektueller
Weiß, Johannes:Von innen nach außen. Über Bourdieus Heidegger-Lektüre
Thomas, Johannes:Jacques Derrida - oder von der Undenkbarkeit eines notwendigen intellektuellen Engagements
Brand, Ulrich:Die Staatstheorie von Nicos Poulantzas. Anregungen für eine kritische Intellektualität zu Beinn des 21. Jahrhunderts
Scherrer, Christoph:Die école de la régulation: Französische Wirtschaftstheorie mit Ausstrahlung jenseits des Rheins
Hennig, Eike:Der Begriff der Politik bei Max Weber und Carl Schmitt: Anmerkungen zu einer Theorie politischer Kontingenz
Hüser, Dietmar:Pop-Stars: Provinz-Notabeln und Vor-Ort-Intellektuelle im Medienzeitalter - Zur sozialen Funktion engagierter Lieder
Bude, Heinz:Dabeisein und Dazugehören
Picht, Robert:Aktionsfeld europäische Öffentlichkeit. Eine Skizze

Teil 2: Der Intellektuelle und der Mandarin in seiner Zeit
Beckenbach, Niels:Si Non Flectere Superos... Das Dilemma des Intellektuellen am Beispiel der 1968er-Bewegung
Albrecht, Carla:Botho Strauß als Kritiker seiner Generation: Zur intellektuellen Auseinandersetzung mit der nationalen Identität in der Bundesrepublik Deutschland der 1990er Jahre
Sack, Detlef:Die Behauptung der Steuerungsidee. Zu Renate Mayntz und Fritz Scharpf
Racine, Nicole:Anne Heurgon-Desjardins und die Dekaden von Cerisy
Gruson, Pascale:Lucien Lévy.Bruhl (1857-1939
Flemming, Jens:Arnold Zweig: Krieg, Demokratie, Zionismus
Bussiek, Dagmar:"Nur in Deutschland selbst ließ sich das deutsche Geschehen - wenn überhaupt - begreifen." Benno Reifenberg und die Frankfurter Zeitung im Nationalsozialismus
Große Kracht, Klaus:Zwischen Mystik und Literaturpolitik. Bernhard Groethuysen auf den Spuren Meister Eckharts
Thiemeyer, Guido:Benedetto Croce und die intellektuelle Resistenza in Italien
Steffens, Gerd:Jorge Semprún – Das Jahrhundert der Extreme als Topologie intellektueller Erinnerung

Teil 3: Intellektuelle und Mittler im deutsch-französischen Spannungsfeld
Schulte, Hansgerd:Joseph Rovan (1914-2004)
Kimmel, Adolf:Gilbert Ziebura: seine Bedeutung für die deutsche sozialwissenschaftliche Frankreichforschung und seine Rolle in den zivilgesellschaftlichen deutsch-französischen Beziehungen
Defrance, Corine:Raymond Schmittlein (1904-1974), ein Kulturmittler zwischen Deutschland und Frankreich?
Marmetschke, Katja:Zwischen Feindbeobachtung und Verständigungsarbeit: Edmond Vermeil und die französische Germanistik in der Zwischenkriegszeit
Pfeil, Ulrich:Eugen Ewig. Ein rheinisch-katholischer Historiker zwischen Deutschland und Frankreich
Müller, Guido:Theodor Heuss und Frankreich
Asholt, Wolfgang:Jean-Richard Bloch und Deutschland
Grunewald, Michel:Die Wirkung Frankreichs. Klaus Mann und sein „zweites Vaterland“
Krebs, Gilbert:In Paris hatte ich einen sehr geliebten Freund... Heinrich Mann und Félix Bertaux vor Locarno
Merlio, Gilbert:Annäherung in Zeiten der Feindschaft: Die Beziehung zwischen Romain Rolland und Hermann Hesse während des Ersten Weltkrieges
Meyer-Kalkus, Reinhart:Die Gärten Epikurs in Sanssouci – Französische Epikureer und Materialisten am Hofe Friedrichs II. von Preußen
Kuntz, Eva Sabine:Deutsche und französische Jugendliche als transnationale Mittler
Umlauf, Joachim:Sprachvermittlung und Kulturtransfer in europäischer Zukunft: Das Lektorenprogramm des DAAD

Bibliographie von Hans Manfred Bock

Publication is available in following forms:

Full text (pdf-file, not printable - 3.15 MB)
view PDF
Full text (pdf-file, printable, with costs - 3.15 MB) 10.00 Euro
(free of charge in kassel University network - you are in kassel University network if you are in the workplace, or you are using a pc in the ITS or in the library)
download PDF - Attention! with costs, because you are not in kassel University network!