Der Strom macht's

Vorstellungen 9-11jähriger Kinder zum Thema Strom

Deisler, Sabrina

kassel university press, ISBN: 978-3-89958-015-0, 2003, 125 Pages
(Reihe Studium und Forschung Heft 5)

URN: urn:nbn:de:0002-0159

| Price and available forms -->

Content: Der elektrische Strom ist ein Phänomen, das uns alle ständig umgibt und das wir tagtäglich einsetzen. Gerade diese Selbstverständlichkeit im Umgang und Gebrauch mit Strom lässt die Frage aufkommen, wie Grundschulkinder dieses Phänomen wahrnehmen und welche Vorstellungen bei ihnen existent sind. Können sich Kinder dieses Alters überhaupt eine Vorstellung über dieses abstrakte Thema machen und wenn ja, welche Erklärungen ziehen sie zu ihrem Verständnis heran?

Diese Arbeit setzt sich zunächst allgemein mit dem Denken des Kindes in dieser Altersphase auseinander, wobei der Schwerpunkt auf dem Kausaldenken liegt und anschließend mit dem Phänomen „Strom“ selbst. Ein weiterer Fokus liegt auf Kinderaussagen, die im Rahmen dieser Untersuchung entstanden sind. Diese werden in Bezug auf ihre Richtigkeit und auf die Heranziehung typischer Erklärungsmuster hin ausgewertet, miteinander verglichen und anschließend in Beziehung mit zu bereits stattgefundenen Beobachtungen gesetzt.

Publication is available in following forms:

Full text (pdf-file, not printable - 0.69 MB)
view PDF
Full text (pdf-file, printable, with costs - 0.69 MB) 5.00 Euro
(free of charge in kassel University network - you are in kassel University network if you are in the workplace, or you are using a pc in the ITS or in the library)
download PDF - Attention! with costs, because you are not in kassel University network!