Wohnungspolitik in der alten Frauenbewegung

Die wohnungs- und siedlungspolitische Debatte in der alten deutschen Frauenbewegung und ihr Beitrag zu den Wohn- und Siedlungsformen in Kaiserreich und Weimarer Republik

Terlinden, Ulla / Grieser, Susanne / Ross, Bettina

Universität Kassel, Fachbereich 6, ISBN: 978-3-89117-113-4, 1999, 347 Pages
(Arbeitsberichte Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung 137)

| Price and available forms -->

Content: Wesentliche Wohn- und Siedlungsformen im 20. Jahrhundert hatten ihre Ausgangspunkte in den politischen Debatten, Initiativen und Bewegungen im Kaiserreich und in der Weimarer Republik. Ob in der sich damals entfaltenden alten deutschen Frauenbewegung eine wohnungs- und siedlungspolitische Debatte geführt wurde und welche Themen dabei im Vordergrund standen waren Fragen, denen in dem Forschungsvorhaben nachgegangen wurde. Anhand der Auswertungen der Zeitschriften der alten deutschen Frauenbewegung ließ sich eine engagiert und mit eigenständigen thematischen Schwerpunkten geführte Diskussion rekonstruieren, die neue Einsichten in die Lösung der "Wohnungsfrage" vermittelt und den Beitrag der alten deutschen Frauenbewegung zu den großen Reformvorhaben darstellt. Der Band ist die überarbeitete Fassung des Abschlußberichtes eines Forschungsprojektes, das vom Land Hessen gefördert wurde. Er ist untergliedert in einen umfassenden Auswertungsteil und einen umfangreichen Materialteil.

Publication is available in following forms: