Einsicht ist der erste Schritt

Soziale Sicherheit für Frauen und Mädchen im öffentlichen Raum

Rohlbeck, Stefanie / Williams, Kathrina

Universität Kassel, Fachbereich 6, ISBN: 978-3-89117-078-6, 1993, 53 Pages
(Arbeitsberichte Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung 113)

| Price and available forms -->

Content: Die Arbeit mit dem Untertitel "Soziale Sicherheit für Frauen und Mädchen im öffentlichen Raum" beschäftigt sich mit den Möglichkeiten einer Stadtplanung, die sich konkret an der weiblichen Lebensrealität in der Öffentlichkeit orientiert.
Die Situation von Frauen und Mädchen ist noch immer von der Bedrohung durch sexuelle Gewalt geprägt. Viele Frauen verlassen nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr das Haus. Vor allem ältereFrauen fühlen sich bei Dunkelheit außer Haus massiv bedroht. In dieser Arbeit wird davon ausgegangen, daß bestimmte städtebauliche Situationen Übergriffe gegen Frauen und Mädchen begünstigen. Es werden hier die baulich-räumlichen Situationen untersucht, die sexuelle Gewalt erleichtern bzw. verhindern. Hierzu wird ein Analyseinstrumentarium vorgestellt, das größtenteils auf dem Kriterium der EinSicht basiert. Daher der Titel. Aufgrund unserer Analyse der Kriminalstatistik Kassels zu Übergriffen gegen Frauen und Mädchen in den letzten Jahren haben wir das Kasseler "alte" Bahnhofsgebiet untersucht.Ausgewähltes Planmaterial zeigt jeweils die bedrohlichen Situationen auf und stellt Verbesserungsmöglichkeiten dar.

Publication is available in following forms: