Die semiotische Haut der Dinge

Felicidad Romero-Tejedor im Gespräch mit Holger van den Boom

Romero-Tejedor, Felicidad / Boom, Holger van den

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-474-2, 2013, 169 Pages

URN: urn:nbn:de:0002-34751

Content: Design, als semiotische Haut der Dinge, stellt heute vor allem semantische Fragen. Im Gespräch miteinander versuchen die Autoren, auf diese Fragen eine Antwort zu geben. Sie plädieren für eine »Quadrivium-Semantik«, durch welche die vorherrschende »Trivium-Semantik« ersetzt oder mindestens maßgeblich ergänzt wird. Mit dem Ziel, eine neue »Moral der Gegenstände« aufzuzeigen.

Publication is available in following forms:

Full text (pdf-file, not printable - 5.50 MB)
view PDF
Full text (pdf-file, printable, with costs - 5.50 MB) 10.00 Euro
(free of charge in kassel University network - you are in kassel University network if you are in the workplace, or you are using a pc in the ITS or in the library)
download PDF - Attention! with costs, because you are not in kassel University network!