Leitende Aachener Klinikärzte und ihre Rolle im "Dritten Reich"

Kühl, Richard

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-014-0, 2011, 215 Pages
(Studien des Aachener Kompetenzzentrums für Wissenschaftsgeschichte 11)

URN: urn:nbn:de:0002-30150

Content: Die vorliegende Studie wurde von der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen gefördert. Es handelt sich um das erste größere Projekt zur Rolle der Aachener Krankenanstalten im "Dritten Reich". Im Fokus stehen die Biographien der Chefärzte, die zwischen 1933 und der Gründung der Universitätsklinik (1966) in Aachen tätig waren.

Die Ergebnisse der Studie konterkarieren die kolportierte Legende des „katholischen Aachener Widerstands“ in der NS-Zeit. Das Buch belegt darüber hinaus, dass Aachen nach 1945 zu einem „Auffangbecken“ für NS-belastete Ärzte wurde.

Publication is available in following forms:

Full text (pdf-file, not printable - 7.70 MB)
view PDF
Full text (pdf-file, printable, with costs - 7.70 MB) 10.00 Euro
(free of charge in kassel University network - you are in kassel University network if you are in the workplace, or you are using a pc in the ITS or in the library)
download PDF - Attention! with costs, because you are not in kassel University network!