Einfluss psychischer Arbeitsbelastungsfaktoren auf die Produkt- und Prozessqualität innerhalb der Getriebefertigung

Dörr, Benjamin

kassel university press, ISBN: 978-3-7376-5001-4, 2016, 232 Pages
(Schriftenreihe Personal- und Organisationsentwicklung 15)

| Price and available forms -->

Content: Psychische Erkrankungen nehmen seit Jahren kontinuierlich zu. Unternehmen sind verpflichtet, alle Arbeitsplätze ganzheitlich auf Gefährdungen zu überprüfen. Die Vielzahl an Verfahren zur Analyse psychischer Belastungen stellt den Arbeitgeber darüber hinaus vor die Problematik, das ideale Messinstrument auszuwählen.

Vor dem Hintergrund dieser Herausforderungen, geht die bei einem deutschen Automobilhersteller durchgeführte empirische Studie der Fragestellung nach, ob sich psychische Arbeitsbelastungsfaktoren auf die Produkt- und Prozessqualität eines Unternehmens auswirken. Des Weiteren wird an verschiedenen Arbeitsplätzen analysiert, ob Eye-Tracking ein objektives Verfahren zur Messung psychischer Beanspruchung ist. Außerdem wird erforscht, durch welche konkreten Maßnahmen die psychische Arbeitsbelastung reduziert und dadurch die Produkt- und Prozessqualität verbessert werden kann.
Onlinerezension
Publication is available in following forms: