Alter(n) und Soziale Nachhaltigkeit

Interdisziplinäre Zugänge zu den Herausforderungen alternder Gesellschaften

Alisch, Monika / Hagspihl, Stephanie / Kreipl, Claudia / Ritter, Martina (Editor)

Mit Beiträgen von Alisch, Monika / Barg, Bérénice / Esslinger, Adelheid Susanne / Freytag-Leyer, Barbara / Fuckerer, Katharina / Gauler, Anja / Glaser, Roger / Hagspihl, Stephanie / Hahn, Daphne / Heberlein, Ilse / Jansen, Catherina / Kreipl, Claudia / Kühnemund, Christina / Kümpers, Susanne / Leininger, Ines / Leipold, Andrea / Nemelka, Miguel / Preckel-Schwarz, Josephine / Preißing, Dagmar / Ritter, Martina / Rubin, Yvonne / Rückert-John, Jana / Schmitt, Joachim J. / Schröder, Inga / Stegmüller, Klaus / Unger, Frank

kassel university press, ISBN: 978-3-7376-0310-2, 2017, 266 Pages
(Gesellschaft und Nachhaltigkeit 5)

URN: urn:nbn:de:0002-403116

DOI: 10.19211/KUP9783737603119

| Price and available forms -->

Content: Das Thema Altern wird politisch und gesellschaftlich meist aus zwei Perspektiven verhandelt: Entweder wird die alternde Gesellschaft als Folge des demographischen Wandels als gesellschaftliches und volkswirtschaftliches Problem verhandelt, in welchem die Älteren selbst als Belastung insb. für die Sicherungssysteme eingeordnet werden. Oder diese Perspektive auf das defizitäre Alter(n) wird gebrochen durch die Idee des „aktiven Alter(n)s“, in welcher gerade die Älteren zum Teil der Lösung der Krise werden sollen, indem an ihre Mitverantwortung für die Gesellschaft und ihr ausbaufähiges freiwilliges Engagement oder ihr wirtschaftliches Potenzial als Konsument_innen appelliert wird. Für eine sozial nachhaltige Gesellschaftsentwicklung muss jedoch klar sein, dass beide Perspektiven die Heterogenität des Alter(n)s ausblenden. Differenzierungen in der angemessenen Wahrnehmung des Alter(n)s als Prozess können erst durch eine inter- oder gar transdisziplinäre Auseinandersetzung entstehen.

Mit diesem Band wird versucht, diese Lücken ein stückweit zu schließen. Entstanden ist dieser fünfte Band der Schriftenreihe „Gesellschaft und Nachhaltigkeit“ des Forschungszentrums „Centre of Research for Society and Sustainability (CeSSt)“ als Dokumentation der Fachtagung „Forschen für die alternde Gesellschaft“, die im Juni 2016 in einer Kooperation der beiden wissenschaftlichen Zentren CeSSt und ZCMK (Zentrum für Catering, Management und Kulinaristik) der Hochschule Fulda entstanden ist.

Table of Content


Autorinnen und Autoren
Alisch, Monika /
Hagspihl, Stephanie /
Kreipl, Claudia /
Ritter, Martina:
Interdisziplinäre Herausforderungen der Erforschung alternder Gesellschaften
Gauler, Anja:Die Bevölkerungsentwicklung in Hessen und seinen Regionen bis 2050: Welche Auswirkungen auf die Altersstruktur zeichnen sich bereits heute ab?
Leipold, Andrea /
Hahn, Daphne /
Heberlein, Ilse /
Stegmüller, Klaus:
„Es geht ja noch“ – Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung zur Inanspruchnahme ehrenamtlicher Demenzbegleitung im Modellvorhaben MoDem
Kümpers, Susanne /
Kühnemund, Christina /
Nemelka, Miguel:
Partizipative Gesundheitsförderung für und mit älteren Menschen in der Kommune - Das Forschungsprojekt "Age4Health - Gesunde Stadtteile für Ältere"
Jansen, Catherina /
Rückert-John, Jana /
Hagspihl, Stephanie /
Barg, Bérénice:
CulinaryandHealth@Home – Genuss, Gesundheit, Arbeit und Märkte in der Alterskultur
Kreipl, Claudia:Zukunftsfähige Lebensmittelversorgungskonzepte für Seniorinnen und Senioren
Schmitt, Joachim J. /
Fuckerer, Katharina:
Funktionelle Lebensmittel im Bewertungsunterschied zwischen hochbetagten und jungen Menschen
Freytag-Leyer, Barbara:M-House: mobiles Lernen zur Freisetzung des unternehmerischen Potentials von Haushalten - Ein europäisches Projekt
Alisch, Monika /
Ritter, Martina /
Rubin, Yvonne /
Glaser, Roger:
Miteinander, Füreinander, für Andere? Selbstorganisierte Unterstützung für Ältere in ländlichen Räumen
Esslinger, Adelheid Susanne /
Preckel-Schwarz, Josephine /
Schröder, Inga /
Leininger, Ines:
Multifunktionale Begegnungsstätten als Vermittlerinnen von AAL-Leistungen im ländlichen Raum
Preißing, Dagmar:Erhöhung der Frauenerwerbstätigkeit – ein Beitrag zur Bewältigung des demografischen Wandels
Unger, Frank:Der Arbeitsmarkt als künftige Armutsfalle? Chancen und Grenzen regionaler Altersarmuts-Indikatoren

Publication is available in following forms:

Full text (pdf-file, printable, with costs - 5.40 MB) 15.00 Euro
(free of charge in kassel University network - you are in kassel University network if you are in the workplace, or you are using a pc in the ITS or in the library)
download PDF - Attention! with costs, because you are not in kassel University network!