Urban Governance – Wandel durch das Leitbild Nachhaltigkeit?

Stadtentwicklungspolitik in Hamburg und Wien

Schindler, Delia

kassel university press, ISBN: 978-3-89958-998-6, 2011, 331 Seiten

URN: urn:nbn:de:0002-9992

Zugl.: Hamburg, Univ., Diss. 2010

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Gibt es Urban Governance in der politisch-gesellschaftlichen Realität? Diese Frage wird im vorliegenden Buch u. a. mit einer Suche nach horizontalen Netzwerken und deren Einfluss in der Stadtentwicklungspolitik in den Städten Hamburg und Wien beantwortet. Die Ergebnisse der empirisch vergleichenden Studie unterstreichen den Stellenwert des Wachstumsparadigmas. Dieses bildet gleichsam die Hintergrundfolie für die beobachteten politischen Prozesse: Was sich nicht in win-win-Optionen für das Wachstum der Städte ummünzen lässt, bleibt tendenziell unbeachtet. Der sich ohnehin in der Verwaltung vollziehendeWandel von ordnungsrechtlicher Steuerung zur Rahmensteuerung spielt der Wirkung des Leitbilds Nachhaltigkeit, wie es in derAgenda 21 der Vereinten Nationen in Rio programmatisch ausbuchstabiert wurde, allerdings zum Teil in die Karten. Für beide Städte kann daher eine Einbeziehung der Konzepte nachhaltiger Stadtentwicklung in die politischen Entscheidungsprozesse festgestellt werden. Wien ging dabei den Weg aufwändiger aber inhaltlich weitgehend ausgehöhlter Partizipationsprozesse. In Hamburg wurden die Entscheidungsprozesse am Parlament vorbei einfach abgekürzt.

Rezensionen
Portal für Politikwissenschaft

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, nicht ausdruckbar - 1.70 MB)
PDF ansehen (view)
Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 1.70 MB) 25.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden