GeRECHTigkeit(en) - GLÜCKselig - DIE KRISE - Fluch und Segen?! - LIEBE - Leidenschaft und Ethos

Heinemann, Krischan / Spiegel, Wolfgang (Hrsg.)

Mit Beiträgen von Bude, Heinz / Göske, Daniel / Hänlein, Andreas / Heinemann, Krischan / Kleffmann, Tom / Klumbies, Paul-Gerhard / Möller, Heidi / Müllner, Ilse / Nutzinger, Hans G. / Pfannkuche, Walter / Rumpf, Ewald / Spiegel, Wolfgang / Umbach, Helmut / Zwiebel, Ralf

kassel university press, ISBN: 978-3-89958-976-4, 2010
(IM DIALOG - Universitätspredigten in der Karlskirche 1)

URN: urn:nbn:de:0002-9771

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: „Verstehst Du auch, was Du liest?“ -Eine Frage, die zur Universität passt, und sie könnte an alle Menschen an der Universität, Studierende, Lehrende und Forschende gerichtet sein. Denn - gelesen wird viel am akademischen Ort des Denkens, Diskutierens und Lernens. Vielleicht wird die Frage aber viel zu selten gestellt oder wenn, dann hinter vorgehaltener Hand, denn wer würde es wagen, sie negativ zu beantworten?

„Verstehst Du auch, was Du liest?“ - Die Frage will provozieren, aber nicht verärgern, sondern einladen, zum Gespräch und zur Auseinandersetzung, zum Dialog. Ein Prozess beginnt, in dem zwei, die sich begegnen, zusammen weiterkommen und das Verstehen vertieft und erweitert wird, das eigene und das des Gegenübers. Zwei Partner tauschen sich aus, hören aufeinander, bereichern den jeweils anderen und geben darüber hinaus noch etwas weiter an Menschen, die dem Gespräch zuhören oder sich daran beteiligen können.

Es ist gut, wenn es Orte gibt, an denen Dialoge geführt werden können, die einladen, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Zusammen mit der Universität Kassel wollen die Evangelische Studierendengemeinde (ESG) und die Katholische Hochschulgemeinde (KHG) an der Universität Kassel in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Forum und der Karlskirchengemeinde Räume für den Dialog öffnen. Die Universitätspredigten in der Karlskirche bieten Raum zur Begegnung und zum Austausch IM DIALOG zwischen biblischen Texten und der fachlichen und persönlichen Perspektive von Professorinnen und Professoren, Lehrerinnen und Lehrern aller Fachbereiche und Institute unserer Universität. Im Rahmen eines Gottesdienstes, begleitet und umrahmt von Gebeten, Liedern und Musik, finden neue Begegnungen statt, und neue Perspektiven des Verstehens werden eröffnet. Die Gottesdienste eines Semesters orientieren sich in Auswahl der Dialogtexte an einem gemeinsamen „Semesterthema“, das aktuelle gesellschaftliche, wissenschaftliche, ethische und religiöse Fragestellungen aufgreift. Die Universitätspredigten in der Karlskirche bieten damit eine neue Chance zu Begegnung und Dialog von Kirche, Stadt und Universität und damit von Religion, Kultur und Wissenschaft.

Die Form des Gottesdienstes und die darin enthaltene Kommunikations-und Redeform der Predigt/religiösen Rede bieten einen besonderen Erlebnis-und Erfahrungshorizont für das jeweilige Thema und ermöglichen einen Dialog am zentralen Ort christlicher Verkündigung. Die Universitätspredigten kommen nun in das fünfte Semester und die An¬sprachen und Predigten der vergangenen vier Semester, vom Wintersemes¬ter 2008/09 bis Sommersemester 2010, können in diesem Band veröffentlicht werden.

Ein großer Dank geht an die „Predigerinnen und Prediger“, die ihre Manu¬skripte zur Verfügung gestellt haben, an die Musikerinnen und Musiker, die alle Gottesdienste mit einer großen Vielfalt an Klängen bereichert haben und an die Vorbereitungsgruppe der Universitätsgottesdienste, Prof. Dr. Tom Kleffmann (Universität Kassel), Pfarrer Hermann Köhler (Ev. Forum) und Pfarrerin Inge Böhle (Karlskirchengemeinde), die zusammen mit den beiden Unterzeichnenden die Organisation der Gottesdienste verantworten.

„Verstehst Du auch, was Du liest?“ - Das ist auch die Frage eines Apostels in der Bibel (Apg 8,30) an einen gebildeten Zeitgenossen, die ein neues Verstehen der alten biblischen Botschaft ermöglicht. Dieser Absicht möge dieses Buch dienen: Neue Dialoge eröffnen und neues Verstehen ermöglichen in der ganzen großen Vielfalt unterschiedlichster Perspektiven. Wir laden Sie herzlich ein: Zur Lektüre der Predigten in diesem Band und zum Besuch der Universitätspredigten in der Karlskirche in jedem neuen Semester!

Krischan Heinemann, Studentenpfarrer der ESG Kassel - Wolfgang Spiegel Pastoralreferent der KHG Kassel

Inhaltsverzeichnis

Heinemann, Krischan /
Spiegel, Wolfgang:
Einleitung

Wintersemester 2008/2009 Semesterthema: „GeRECHTigkeit(en)“
Müllner, Ilse: „Gerecht ist, was dem Leben dient“
Nutzinger, Hans G.:„Gerechtigkeit erhöht ein Volk…“
Bude, Heinz:„Die Ausgeschlossenen“

Sommersemester 2009 Semesterthema: „GLÜCKselig“
Kleffmann, Tom:„Gott am Kreuz – des Menschen Seligkeit“
Rumpf, Ewald:„Köstliche Güte so weit der Himmel reicht“
Pfannkuche, Walter:„Vom Nutzen des Reichtums für ein gutes Leben“

Wintersemester 2009/2010 Semesterthema: „DIE KRISE – Fluch und Segen?!“
Hänlein, Andreas:„Recht und Gerechtigkeit in der Wirtschaftskrise“
Klumbies, Paul-Gerhard:„Glaube in der Krise“
Zwiebel, Ralf:„Verantwortung und Schuld in der Krise“

Sommersemester 2010 Semesterthema: „LIEBE – Leidenschaft und Ethos“
Umbach, Helmut:„Bleibende Geliebte“
Möller, Heidi:„Liebe in der Postmoderne"
Göske, Daniel:„Wissen, Glaube, Hoffnung, Liebe“

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, nicht ausdruckbar - 0.76 MB)
PDF ansehen (view)
Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 0.76 MB) 5.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden