Die Funktion der Unterrichtsevaluation im Kontext der Praxisforschung

Unterricht als Gegenstand forschend lernender Lehrerinnen und Lehrer am Arbeitsplatz Schule

Angermann, Rainer

kassel university press, ISBN: 978-3-89958-111-9, 2005, 417 Seiten

URN: urn:nbn:de:0002-1112

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2005

Inhalt: Im Zentrum der Studie stehen der Unterricht in der Regelschule und praxisnahe Methoden der Unterrichtsauswertung, die der Entwicklung des Lehrens und Lernens dienen sollen. Die Erteilung guten Unterrichts hängt von der Selbstreflexion ab. Dies betrifft zum Einen die Lehrkräfte sowie die Fort- und Ausbilder, die Mentorin, Schulleiter oder Schulrätin, die ihre Beratungs- und Beurteilungspraxis selbstkritisch zu bewerten haben. Zum Anderen betrifft sie die Methoden, mit denen Qualitätsverbesserungen am Arbeitsplatz Schule angestrebt werden.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, nicht ausdruckbar - 2.84 MB)
PDF ansehen (view)
Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 2.84 MB) 10.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden